Was wir suchen

Kaufland expandiert: wir sind deshalb laufend auf der Suche nach Flächen für neue Kaufland-Lebensmittelmärkte.

Expansion

Standortkriterien

Deutschland

  • Gute Lage: zentral oder peripher
  • Städte ab circa 10.000 Einwohner
  • Bebaut oder unbebaut: Grundstücke ab 6.000 m²
  • Projektierte oder bestehende Warenhaus- oder Verbrauchermarkt-Objekte: Verkaufsflächen ab 2.500 m²
  • Baurecht/Genehmigungsfähigkeit möglichst für großflächigen Lebensmitteleinzelhandel
  • Wir kaufen an, wir mieten, wir schließen Erbbaurechtsverträge

Polen

  • Projektierte oder bestehende Warenhaus- oder Verbrauchermarkt-Objekte: Verkaufsflächen ab 2.000 m2
  • Bebaute uder unbebaute Grundstücke: Flächen ab 8.000 m2
  • Lage: gute zentrale oder periphere Lage
  • Baurecht/Genehmigungsfähigkeit: möglichst für großflächigen Einzelhandel
  • Einwohner: in Städten mit mindestens 20.000 Einwohnern
  • Einzugsgebiet: mindestens 30.000 Einwohner

Tschechien

  • Projektierte oder bestehende Warenhaus- oder Verbrauchermarkt-Objekte: Verkaufsflächen ab 2.500 m2
  • Bebaute oder unbebaute Grundstücke: Flächen ab 8.000 m2
  • Lage: gute zentrale oder periphere Lage
  • Baurecht/Genehmigungsfähigkeit: möglichst für großflächigen Einzelhandel
  • Einwohner: in Städten mit mindestens 10.000 Einwohnern
  • Einzugsgebiet: mindestens 30.000 Einwohner

Kroatien

  • Projektierte oder bestehende Warenhaus- oder Verbrauchermarkt-Objekte: Verkaufsflächen ab 2.500 m2
  • Bebaute oder unbebaute Grundstücke zum Kauf: Flächen ab 8.000 m2
  • Lage: gute zentrale oder periphere Lage
  • Baurecht/Genehmigungsfähigkeit: möglichst für großflächigen Einzelhandel
  • Einwohner: in Städten mit mindestens 10.000 Einwohnern
  • Einzugsgebiet: mindestens 30.000 Einwohner

Slowakei

  • Projektierte oder bestehende Warenhaus- oder Verbrauchermarkt-Objekte: Verkaufsflächen ab 2.500 m2
  • Bebaute oder unbebaute Grundstücke: Flächen ab 8.000 m2
  • Lage: gute zentrale oder periphere Lage
  • Baurecht/Genehmigungsfähigkeit: möglichst für großflächigen Einzelhandel
  • Einwohner: in Städten mit mindestens 10.000 Einwohnern
  • Einzugsgebiet: mindestens 30.000 Einwohner

Rumänien

  • Projektierte oder bestehende Warenhaus- oder Verbrauchermarkt-Objekte: Verkaufsflächen ab 2.000 m2
  • Bebaute oder unbebaute Grundstücke: Flächen ab 8.000 m2
  • Lage: Gute zentrale oder periphere Lage
  • Baurecht/Genehmigungsfähigkeit: Möglichst für großflächigen Einzelhandel
  • Einwohner: In Städten mit mindestens 30.000 Einwohnern
  • Einzugsgebiet: Mindestens 60.000 Einwohner

Bulgarien

  • Projektierte oder bestehende Warenhaus- oder Verbrauchermarkt-Objekte: Verkaufsflächen ab 2.000 m2
  • Bebaute oder unbebaute Grundstücke zum Kauf: Flächen ab 8.000 m2
  • Lage: Gute zentrale oder periphere Lage
  • Einwohner: In Städten mit mindestens 20.000 Einwohnern
  • Einzugsgebiet: Mindestens 30.000 Einwohner

Republik Moldau

  • Projektierte oder bestehende Warenhaus- oder Verbrauchermarkt-Objekte: Verkaufsflächen ab 2.000 m²
  • Bebaut oder unbebaut: Grundstücke ab 10.000 m²
  • Gute Lage: zentral oder peripher
  • Baurecht/Genehmigungsfähigkeit möglichst für großflächigen Lebensmitteleinzelhandel
  • Städte ab circa 25.000 Einwohner
  • Einzugsgebiet: ab circa 60.000 Einwohner

Australien

  • Grundstücksgröße min. 17.000 m², präferierte Größe 25.000 m² bis 30.000 m²
  • Parkplatzvolumen von min. 400 Parkplätzen, Maße 2.70 m x 5.20 m pro Parkplatz

Kaufland als Partner

Kaufland-Ansiedlung: viele Vorteile

Wir denken von A bis Z. Ohne Schema F. Entdecken Sie die Vorteile einer Kaufland-Ansiedlung für Kommunen, die regionale Wirtschaft und Geschäftspartner.

Abbildung Außernansicht Kaufland Filiale Berlin
Abbildung Außernansicht Kaufland FilialeSindelfingen
Abbildung Außernansicht Kaufland Filiale

Umfassender Vollversorger

Wir stellen unseren Kunden als moderner Supermarkt ein vielfältiges Warenangebot zur Verfügung. Mit bis zu 90 Prozent nahversorgungsrelevanten Sortimenten leisten wir einen Beitrag zur Bedarfsdeckung der Menschen vor Ort. In den Bereichen Lebensmittel, Getränke und Drogerie bieten wir die gesamte Bandbreite von Discount-, Marken- und Premiumartikeln. Zudem bieten wir günstige Eigenmarken, eines der größten Bio-Sortimente im Supermarktbereich und viele regionale und internationale Spezialitäten. Zusätzlich führen wir Spezialprodukte, zum Beispiel für die vegane oder laktosefreie Ernährung.

Durchschnittlich 30.000 Artikel

Wir beweisen täglich Kompetenz bei Obst und Gemüse. Wurst, Fleisch, Käse und teilweise auch Fisch erhalten unsere Kunden an Frischetheken von freundlichen Mitarbeitern. Supermarkttypische Randsortimente aus dem Non-Food-Bereich werden bedarfsspezifisch in das Angebot integriert. Wir bieten je nach Filialgröße circa 30.000 Artikel.

Frequenzbringer und Impulsgeber

Wir tragen mit unserem Konzept zur Vielfalt und zum Erfolg der Handelslandschaft am Standort bei. Studien zeigen, dass wir nachhaltig die Versorgungs- und Einzelhandelsstruktur beleben, zum Beispiel die GMA Langzeitstudie zur Wirkung großflächiger Einzelhandelsbetriebe 2017. Der lokale Einzelhandel kann von unserer Kundenfrequenz profitieren. Indem Kunden ihre Einkäufe mit weiteren Besorgungen vor Ort verbinden, entstehen positive Kopplungseffekte für lokale Einzelhändler und Dienstleister.

Vorteile vor Ort

Ein Kaufland-Engagement ist zudem oft Impulsgeber für weitere Investitionen und Ansiedlungen im Standortumfeld. Als Supermarkt runden wir das Angebot vor Ort ab. Wir tragen gleichermaßen zur Nahversorgung sowie zur Stärkung der Zentralität einer Stadt bei. Innenstadtrelevante Randsortimente spielen beim Supermarktkonzept eine untergeordnete Rolle. Wir gewinnen bisher abfließende Kaufkraft zurück und erhöhen die Kaufkraftbindung vor Ort.

Maßgeschneiderte Architektur

Wir stehen für hohe Flexibilität unserer Märkte bei Architektur und Städtebau. Die Objekte fügen sich optimal in die vorhandene Bebauung ein, insbesondere durch maßgeschneiderte Fassaden und Erschließungskonzepte. Mit qualitätsvollen Planungen leisten wir einen Beitrag zu attraktivem Städtebau und zu Aufwertungen des baulichen Umfelds. Wir legen Wert auf einen konstruktiven und partnerschaftlichen Dialog mit den kommunalen Ansprechpartnern, um jeweils optimale, städtebaulich passende und verträgliche Lösungen zu entwickeln.

Funktionale Stadtraumaufwertung

Wir leisten einen Beitrag zu einem lebendigen und zukunftsfähigen stationären Einzelhandel, als Ort der Begegnung und des Austauschs. Mit einem Nutzungsmix aus Handel, Gastronomie und Dienstleistungen werden Orte mit hoher Aufenthaltsqualität geschaffen. Als sicherer Frequenzbringer vor Ort – insbesondere im Online-Zeitalter – sind wir Teil lebendiger urbaner Räume.

Städtebauliche Nachverdichtung

Die Nachverdichtung urbaner Räume ist ein wichtiger Bestandteil unserer Standortpolitik. Wir sind bereit, vorhandene städtebauliche Entwicklungsflächen durch Umnutzungen und Revitalisierungen zu projektieren. Dabei stehen wir mischgenutzten Immobilien offen gegenüber. Zum Beispiel mit folgenden Nutzungen: Wohnen, Büros, Arztpraxen, Verwaltungseinrichtungen, kulturellen, sozialen oder sportlichen Nutzungen.

Verlässlicher Partner

Wir betrachten unsere Standortentscheidungen als langfristiges und nachhaltiges Investment. Deshalb sind für uns nicht nur Miet-, sondern auch Eigentumsobjekte von Interesse, in die wir regelmäßig investieren. Wir tragen nachhaltig zur Versorgung der Bevölkerung bei. Die Attraktivität von Handelszentren und Quartieren bleibt erhalten und wird weiter gesteigert. Zuverlässigkeit, Transparenz, Fairness und Stabilität sind die Basis unseres Geschäftsverständnisses im Umgang mit unseren Partnern.

Durchdachte Nachhaltigkeit

Wir legen nicht nur beim Sortiment Wert auf Nachhaltigkeit, sondern auch bei Immobilien. Mehr zu Elektrotankstellen für Autos und E-Bikes, Photovoltaikanlagen, Wärmerückgewinnung, neuester LED-Technik und vieles mehr erfahren Sie unter „Nachhaltige Bauweise“ und hier.

Gelebte Regionalität

Regionalität ist eine unserer Stärken. Partnerschaften mit lokalen Produzenten und Händlern sowie die Zusammenarbeit mit Dienstleistern und Handwerkern aus der Umgebung sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Sie möchten regionale Produkte über Kaufland vermarkten oder Sie sind interessiert an einer Partnerschaft? Sprechen Sie uns an!

Flexible Mietflächen

Einzelhändlern und Dienstleistern bieten wir maßgeschneiderte Flächen an unseren Standorten zur Anmietung an.

Attraktiver Arbeitgeber

Wir schaffen vor Ort vielfältige Einstiegsmöglichkeiten – von der Ausbildung oder einem Dualen Studium über ein Traineeprogramm bis hin zum Direkteinstieg mit attraktiver Vergütung. Wir stehen zu unserer sozialen Verantwortung für unsere Mitarbeiter. Entdecken Sie auf unserer Karrierewebseite mehr über uns als Arbeitgeber.


Download

Unser Flyer zum Thema „Immobilien-Entwicklung“ steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung: