Kaufland ist Partner der Frühjahrsputzaktion „saarland picobello“

Neckarsulm, 14. März 2017

Am 10. und 11. März fand zum 14. Mal die saarlandweite Putz- und Aufräumaktion „saarland picobello“ mit rund 26.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in mehr als 700 Gruppen statt. Zahlreiche Vereine, Verbände, Unternehmen, Schulen, Kindergärten, Initiativen, Familien und Einzelpersonen machten sich saarlandweit auf, um zum Beispiel Grünanlagen, Schulhöfe, Spielplätze, Parks und Straßenränder zu säubern.

Träger und Koordinator der Kampagne ist der Entsorgungsverband Saar (EVS), der die picobello-Abfälle in seinen Entsorgungsanlagen kostenlos annimmt. Die saarländischen Städte und Gemeinden unterstützen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer tatkräftig bei der Organisation ihrer Sammelaktionen vor Ort. Auch in diesem Jahr beteiligte sich Kaufland wieder an dieser Aktion und stellte für die beteiligten Kinder Sicherheitshandschuhe sowie Schwerlast-Abfallsäcke zur Verfügung.

Rekordbeteiligung bei Aufräumaktion

„Die erneute Rekordbeteiligung zeigt, welch hohen Stellenwert eine saubere Umwelt für viele Menschen hat. Zugleich ist die Aktion ein wunderbare Plattform für gemeinschaftliches Engagement und – auch das hat sich wieder an vielen Stellen gezeigt – für Integration“, so EVS-Geschäftsführer Georg Jungmann.

„Am besten wäre es natürlich, wenn alle so sorgsam mit ihrer Umwelt umgehen würden, dass wir picobello gar nicht mehr brauchen“, ergänzt EVS-Geschäftsführer Michael Philippi. „Aber bis dahin muss wohl noch viel Überzeugungsarbeit geleistet werden. Daher danken wir allen picobello-Akteuren dafür, dass sie mit ihrer Teilnahme hierzu ein großes Stück beigetragen haben“, so Philippi.

Kaufland-Umweltmobil informiert über Umwelt- und Klimaschutz 

„saarland picobello“ ist auch Teil der europaweiten Kampagne „Let’s Clean Up Europe“. Die Unterstützung von „saarland picobello“ ist Teil des breit angelegten Umweltengagements von Kaufland. Darüber hinaus gehört hierzu auch das bundesweite Kaufland-Umweltpädagogikprogramm "Erlebnis Umwelt".  Ziel des Programms ist es, Kinder mit der heimischen Natur vertraut zu machen und sie für den Umwelt- und Klimaschutz zu sensibilisieren. Auf seiner Tour besucht das Kaufland-Umweltmobil dieses Jahr auch wieder verschiedene Standorte im Saarland und macht dabei an Kaufland-Filialen, Schulen und Kindergärten in der Region Station.

Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind wichtige Bestandteile der Unternehmenspolitik. Dies beginnt bei einer verantwortungsvollen Gestaltung des Sortiments. Durch ein umfangreiches Angebot an Bio-Produkten sowie zahlreiche heimische Qualitätsprodukte trägt das Unternehmen diesem Gedanken Rechnung. Darüber hinaus gibt es viele weitere Artikel mit Gütesiegeln wie dem Blauen Engel, FSC, Fairtrade oder MSC bei Fisch.

www.kaufland.de 


Frühjahrsputzaktion „saarland picobello” 

Bilder zum Download 

Unser Bildmaterial steht Ihnen zum Download zur Verfügung:

pressebilder-kaufland-picobello.zip (3.0 MB)

Kontaktdaten

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Christine Axtmann