Kaufland eröffnet in Hannover-Bornum

Hannover-Bornum, 5. April 2017

Am Donnerstag, 6. April eröffnet um 7:00 Uhr das Kaufland in Hannover-Bornum in der Bornumer Straße. Dadurch wurden 75 Arbeitsplätze geschaffen. „Wir sind sehr stolz, unser Kaufland hier im Stadtteil Bornum eröffnen zu können und freuen uns darauf, unsere Kunden hier begrüßen zu dürfen“, so Hausleiter Jan-Peter Scholz.

Im Jahr 2015 ging das Objekt von famila an Kaufland über. In den vergangenen Monaten wurde die Immobilie komplett umgebaut und auf das Kaufland-Konzept umgestellt. Bei der Einrichtung der Filiale wurde ein besonderes Augenmerk auf energiesparende und klimaschonende Technik gelegt. Beispielsweise durch den Einsatz energieeffizienter Kühlmöbel und LED Beleuchtung. Die Haustechnik wurde komplett erneuert, von der Beleuchtung bis zur Lüftung, wurde alles auf den neuesten Stand gebracht. Kaufland investierte in die Immobilie einen hohen einstelligen Millionenbetrag.

Größere Angebotsvielfalt 

Mit der Eröffnung der Kaufland-Filiale erhöht sich für die Einwohner die Angebotsvielfalt und sie haben die Möglichkeit, günstig Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedarfs einzukaufen. Die Filiale bietet ihren Kunden auf einer Verkaufsfläche von rund 3.000 Quadratmetern  ein umfangreiches Sortiment an Lebensmitteln. Ergänzt wird das Lebensmittelangebot durch Haushaltswaren, Elektroartikel, Textilien, Schreibwaren, Spielwaren und Saisonartikel sowie durch wöchentliche Aktionsware. Das Gesamtsortiment umfasst rund 20.000 Artikel, die Kunden können zwischen zahlreichen Markenartikeln, regional hergestellten Produkten, attraktiven Eigenmarken, Bio-Produkten und Fairtrade-Artikeln wählen. Kaufland führt eine große Auswahl an veganen, vegetarischen Produkten sowie laktose- und glutenfreie Artikel quer durch alle Warengruppen. Die Bedienungstheken für Fleisch, Wurst und Käse bieten deutsche und internationale Spezialitäten sowie regionale Produkte ergänzt mit kompetenter Beratung durch geschulte Mitarbeiter.

Die Stärkung der Regionalität ist Kaufland ein wichtiges Anliegen. Bei der Sortimentsauswahl wird ein Schwerpunkt auf Produkte der Lieferanten aus der Region gelegt. Neben bekannten Markenartikelherstellern finden sich auch zahlreiche Erzeugnisse mittelständischer Unternehmen im Sortiment. In der Filiale finden sich über 1.200 Artikel aus Hannover, dem Umland  sowie aus Niedersachsen. Um den Verbrauchern die gezielte Auswahl der Artikel aus der Region zu erleichtern, sind alle in der Region hergestellten Produkte am Regal mit dem Landes-Wappen gekennzeichnet.

Kundenfreundlich und barrierefrei 

Das Kaufland hat von Montag bis Samstag von 7:00 bis 22:00 Uhr geöffnet. Den Kunden stehen über 250 Parkplätze zur Verfügung. Mit breiten Gängen und einer klaren Gliederung der Sortimente ermöglicht Kaufland einen bequemen und barrierefreien Einkauf, egal ob für Eltern mit Kinderwagen, Menschen im Rollstuhl oder Senioren. Für den kleinen Einkauf stehen neben den herkömmlichen Einkaufswagen auch handliche Einkaufskörbe zur Verfügung. In der Filiale kommt zusätzlich zum bestehenden Kassensystem noch ein Selfscanning-System zum Einsatz. Hier können die Kunden ihre Waren selbst einscannen und schnell und einfach bar, mit EC- oder Kreditkarte am Automaten bezahlen.

Neben den beiden Fachmärkten Deichmann und Ernsting’s family ergänzen weitere Dienstleister das Angebot von Kaufland: Meisterbäckerei Steinecke, Asiatischer Imbiss Houng Thu Nguyen, Zeitschriftenshop mit Toto-Lotto-Annahme und Postdienstleistungen Jonas und Friseur Goldener Kamm sowie ein Geldautomat der ING-DiBA.

www.kaufland.de 

Kontaktdaten

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anna Münzing