Neu im Lebensmitteleinzelhandel: Kaufland mit WhatsApp-Newsletter-Service

Heilbronn, 19. November 2018
https://media.kaufland.com/images/PPIM/AP_Content_150/deu/55/22/Asset_3135522.jpg

Kaufland nutzt beliebten Messenger-Dienst als weitere Informationsquelle zu aktuellen Aktionen und Rezepten.

Als erster Lebensmitteleinzelhändler bietet Kaufland einen WhatsApp-Newsletter-Service an. Er ergänzt Kaufland-Prospekt, Website und E-Mail-Newsletter. Damit bietet Kaufland Kanäle für alle Medientypen. In kurzen, übersichtlichen Push-Nachrichten erhält der Kunde Informationen zu aktuellen Aktionen und Hintergründe zu wöchentlichen Spezialthemen. Jeden Donnerstag gibt es ein Kochrezept, das auf dem Thema der Woche aufbaut.

„Es war naheliegend, mit WhatsApp auf einen Messenger-Dienst zu setzen, den über 60 % der Bevölkerung nutzen. Damit sind wir noch näher dran an der Lebens- und Einkaufswelt unserer Kunden“, so Christoph Schneider, Leiter Kaufland Marketing Deutschland. „Die Kurznachrichten sind schnell, unkompliziert und auf den Punkt – genau so wollen unsere Kunden kommunizieren.“ 

Die Anmeldung ist einfach. Unter www.kaufland.de/service/whatsapp.html gibt der Kunde seine Mobilnummer ein und stimmt der Datenschutzerklärung zu. Danach fügt er Kaufland seinen Kontakten hinzu und versendet eine Nachricht mit dem Wort „Start“.

Messenger-Dienste

WhatsApp steht sowohl bei Android als auch bei iPhone an der Spitze der Download-Statistik. Rund 90 Prozent der 14- bis 60-Jährigen nutzen den Service täglich oder mehrmals pro Woche (Quelle: www.messengerpeople.com). 

Kaufland

Kaufland betreibt bundesweit über 660 Filialen und beschäftigt rund 75.000 Mitarbeiter. Mit durchschnittlich 30.000 Artikeln bietet das Unternehmen ein großes Sortiment an Lebensmitteln. Dabei liegt der Fokus auf den Frischeabteilungen Obst und Gemüse, Molkereiprodukten sowie Fleisch, Wurst, Käse und Fisch. Das Unternehmen ist Teil der Schwarz Gruppe, die zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland gehört. Kaufland hat seinen Sitz in Neckarsulm, Baden-Württemberg.

Für eine kontinuierliche und erfolgreiche Weiterentwicklung der Geschäftsmodelle investiert Kaufland in Digitalprojekte. Unter Verwendung modernster Technologien und Erfüllung hoher Standards, wie Verfügbarkeit, Performance, Sicherheit und Qualität, treibt das Unternehmen Innovationen voran. Dabei geht es um einen Mehrwert und Nutzen für Kunden und Mitarbeiter. 

Download 

Unser Material zum Thema „Neu im Lebensmitteleinzelhandel: Kaufland mit WhatsApp-Newsletter-Service” steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung:

Hinweis: Verwendung von Bild- und Textmaterial

Das von uns zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwendet werden. Bei der Verwendung des Bildmaterials ist im Fotonachweis © Kaufland zu nennen.