Kaufland setzt auf Digital Signage

Neckarsulm, 25. Mai 2018
https://media.kaufland.com/images/PPIM/AP_Content_150/deu/38/45/Asset_2463845.jpg

Kaufland setzt in seiner Kundenkommunikation auf den Einsatz digitaler Medieninhalte und stattet ab sofort alle neuen und modernisierten Filialen mit einem umfassenden Digital Signage-Konzept aus. Damit treibt das Unternehmen digitale Innovationen voran und schafft einen Mehrwert für Kunden und Mitarbeiter.

„Unser Konzept beinhaltet eine Ausstattung, die so im Lebensmitteleinzelhandel einmalig ist. Die Filialen werden in der Regel mit 21 Bildschirmen ausgestattet. Diese informieren die Verbraucher vom Eingang bis zum Kassenbereich“, so Lydia Jesser, Vertrieb International. Im Außenbereich stehen Anlagen direkt am Haupteingang bzw. im Windfang. In der Filiale sind Monitore in den Bereichen Obst und Gemüse, Drogerie, Saison, Bedientheken sowie an den Kassen installiert. Diese Ausstattung sorgt für eine kontinuierliche aufmerksamkeitsstarke Information der Kunden, während ihres gesamten Einkaufs. Die digitalen Kanäle werden im Wechsel mit Produkt- und Imagewerbung bespielt, dadurch sorgt das Unternehmen für eine zeitgemäße digitale Kommunikation.

Die Monitorstellen außerhalb der Verkaufsfläche werden von ST-DIGITAL hergestellt. Das Unternehmen hat für Kaufland eine individuelle Sonderserie entwickelt und produziert. DATA MODUL entwickelt und fertigt als führender Spezialanbieter von Display-, Touch- und Embedded-Lösungen die Kaufland-spezifischen Digital Signage Indoor-Monitore in individuellem Design. Die Software-Lösungen wurden gemeinsam mit easescreen konzipiert. Dabei wird das Content Management durch die zentrale Marketingabteilung von Kaufland geplant, gestaltet und verteilt. Die Filialen können individuell agieren und einzelne Artikel deaktivieren.

Heute verfügen über 370 Filialen über Digital Signage-Monitore am Eingang sowie an den Bedientheken. Im Rahmen von Neueröffnungen und Modernisierungen werden weitere Filialen mit dem umfassenden Konzept Digital Signage, vom Eingang bis zum Kassenbereich, ausgestattet. In diesem Jahr werden dies über 120 Standorte sein. Im nächsten Schritt ist der internationale Rollout geplant.

Kaufland ist ein international tätiges Einzelhandelsunternehmen mit über 1.270 Filialen in Deutschland, Tschechien, Polen, Kroatien, Bulgarien, der Slowakei und Rumänien. Bundesweit betreibt Kaufland rund 660 Filialen. Das Unternehmen ist Teil der Schwarz Gruppe, die zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland und Europa gehört. Kaufland hat seinen Sitz in Neckarsulm, Baden-Württemberg. Mehr Informationen zu Kaufland Deutschland auf kaufland.de.

Kaufland setzt auf Digital Signage

Bilder zum Download

Unser Bildmaterial steht Ihnen zum Download zur Verfügung:

Kontaktdaten

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Andrea Kübler
Anna Münzing