Kaufland knackt Zwei-Millionen-Euro-Marke für den guten Zweck

Neckarsulm, 15. August 2018

Im Rahmen der Initiative „Deutschland rundet auf“ spendet das Unternehmen mit Hilfe seiner Kunden eine stolze Summe.

Den Einkaufsbetrag auf den nächsthöheren 10-Cent-Betrag aufrunden und damit Gutes tun – das ist seit März 2012 bei Kaufland möglich. Mit den Worten „Aufrunden bitte!“ können Kunden das ganze Jahr über beim Bezahlen an der Kasse an die Initiative „Deutschland rundet auf“ spenden. Mehr als 42 Millionen Kunden haben das bei Kaufland bereits getan.  Allein durch die Kunden-Spenden sind mittlerweile stolze zwei Millionen Euro zusammengekommen, was Kaufland zu einem der drei größten Partner der Initiative macht.

Sechs Mal in Folge hat Kaufland darüber hinaus Verdopplungsaktionen durchgeführt, in denen das Unternehmen die Spendenbereitschaft seiner Kunden noch unterstützte und die aufgerundete Summe verdoppelte. Hierdurch kamen insgesamt zusätzlich rund 280.000 Euro zusammen. Für eines der unterstützten Förderprojekte, “Fußball trifft Kultur“, stellte das Unternehmen 2018 außerdem bei der Abschlussveranstaltung frisches Obst und Getränke für die kleinen Sportler zur Verfügung.

„Als eines der führenden Einzelhandelsunternehmen sind wir uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und wollen die Welt ein bisschen besser machen. Deshalb engagieren wir uns schon lange für soziale Projekte wie „Deutschland rundet auf“. Wir sind sehr stolz auf die gemeinsam mit unseren Kunden gesammelte Spendensumme und hoffen, dass auch in den nächsten Jahren noch einiges dazukommt“, sagt Lavinia Kochanski, Leiterin CSR bei Kaufland.

Zahlreiche Aktionen

Seit 2013 gibt es neben der fortlaufenden Sammelaktion jedes Jahr weitere Aktionen von „Deutschland rundet auf“, an denen sich Kaufland auch beteiligt hat. Im Rahmen von Tagen und Wochen des Aufrundens kassierten beispielsweise verschiedene Prominente bundesweit an Kaufland-Kassen, um die Kunden zum Spenden aufzurufen. Hierzu zählten bekannte Gesichter aus den Bereichen TV wie z. B. Benno Fürmann sowie aus dem Sport oder der Politik.

Über die Spendeninitiative „Deutschland rundet auf“

DEUTSCHLAND RUNDET AUF ist eine deutschlandweite unabhängige Spendenbewegung, der sich bereits zahlreiche Unternehmen, Organisationen und Initiativen angeschlossen haben. Die Spenden kommen zu 100 Prozent gemeinnützigen Projekten zur Förderung benachteiligter Kinder und Jugendlicher in Deutschland zugute. Seit der Gründung 2012 wurde über 170 Millionen Mal „Aufrunden bitte!“ gesagt. So kamen schon mehr als 8 Millionen Euro zusammen, mit denen bereits über 66.000 von Armut betroffene Kinder unterstützt werden konnten.

Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie hier.

Über Kaufland

Kaufland betreibt bundesweit rund 660 Filialen und beschäftigt rund 75.000 Mitarbeiter. Mit durchschnittlich 30.000 Artikeln bietet das Unternehmen ein großes Sortiment an Lebensmitteln, dabei liegt der Fokus auf den Frischeabteilungen Obst und Gemüse, Molkereiprodukten sowie Fleisch, Wurst, Käse und Fisch. Das Unternehmen ist Teil der Schwarz Gruppe, die zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland gehört. Kaufland hat seinen Sitz in Neckarsulm, Baden-Württemberg.

Ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenspolitik ist, Verantwortung für Mensch und Umwelt zu übernehmen. Dabei achtet Kaufland besonders auf die nachhaltige Gestaltung des Sortiments. Das Unternehmen setzt sich für verantwortungsvolle Produktionsbedingungen, artgerechtere Haltungsbedingungen und den Erhalt natürlicher Lebensräume ein. Die Kunden haben eine große Auswahl an umweltfreundlichen sowie fair gehandelten Produkten, und auch für ökologische und regionale Landwirtschaft macht sich Kaufland stark.

Mehr Informationen zu Kaufland Deutschland auf unternehmen.kaufland.de.


Download

Unser Material zum Thema „Deutschland rundet auf” steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Bildinformation: Als einer von zahlreichen Prominenten aus TV, Gesellschaft, Politik oder Sport kassierte Schauspieler Benno Fürmann an einem der Aktionstage bei Kaufland an der Kasse und rief zum „Aufrunden bitte!“ auf.

Hinweis: Verwendung von Bild- und Textmaterial

Das von uns zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwendet werden. Bei der Verwendung des Bildmaterials ist im Fotonachweis © Kaufland zu nennen.