Ausgezeichnete Leistung: Kaufland gewinnt den „Süßen Stern“

Neckarsulm, 16. Dezember 2019
Kaufland gewinnt den „Süßen Stern“

Das Kaufland in Steinheim hat beim Wettbewerb zum Branchenpreis „Süßer Stern 2019“ den ersten Platz in der Kategorie „Supermärkte über 2.500 Quadratmeter“ belegt. Damit hat die Filiale, die kürzlich erst die Auszeichnung „Fischtheke des Jahres“ erhalten hat, einen der höchsten Preise der deutschen Süßwarenwirtschaft gewonnen.

Ausschlaggebende Kriterien für die Auszeichnung mit dem „Süßen Stern“ sind unter anderem eine optimale Warenpräsentation, eine herausragende Fachberatung und eine besondere Sortimentsauswahl im Süßwarenbereich. Die Verleihung fand im Rahmen des 19. Internationalen Süßwarenkongresses in Berlin statt und wird durch den Internationalen Süßwarenverband Sweets Global Network vergeben.

Optimale Darbietung

Die Süßwarenabteilung in Steinheim wurde vor einem Jahr in einem neuen Ladenlayout eingerichtet. „Wir sind stolz auf unsere große Sortimentsauswahl, die auch besondere Süßigkeiten-Highlights bietet: Edle Schokoladen mit sehr hohem Kakaoanteil, lokale Lieferanten und natürlich besondere anlassgebundene Artikel, wie jetzt etwa die Weihnachtsprodukte“, sagt Uwe Fuhrmann, Marktleiter in Steinheim. „Unsere Kunden finden bei uns bis zu 4.200 Produkte. Dieses vielfältige Angebot schätzen sie sehr, wie wir auch oft im persönlichen Gespräch erfahren.“ Denn der persönliche Kontakt zu den Kunden ist den Mitarbeitern in Steinheim ausgesprochen wichtig: „Unsere Azubis bieten beispielsweise jetzt in der Weihnachtszeit auch immer wieder kleine Süßigkeiten zum Probieren an. Oder wir sind auf der Herbstweinmesse vor Ort, um lokale Schokoladenhersteller zu präsentieren. Die Meinung unserer Kunden, auf was sie beim Süßwareneinkauf Wert legen, steht bei uns dabei immer an erster Stelle. Dass wir nun den ,Süßen Stern‘ als Auszeichnung erhalten haben, sehen wir daher auch als große Anerkennung für die tägliche Leistung unseres Teams.“


Über Kaufland

Kaufland übernimmt Verantwortung für Mensch, Tier und Umwelt. In den Zielen und Prozessen bei Kaufland ist das Engagement im Bereich Nachhaltigkeit (CSR) tief verankert. Die Initiative "Machen macht den Unterschied" spiegelt die Haltung und die Identität von Kaufland wider. Dies drückt sich auch in den verschiedenen CSR-Maßnahmen und Aktivitäten aus. Kaufland fordert innerhalb der Themenfelder Heimat, Ernährung, Tierwohl, Klima, Natur, Lieferkette und Mitarbeiter zum Mitmachen auf, denn nur durchs Mitmachen kann die Welt ein Stückchen besser werden.

Kaufland betreibt bundesweit rund 670 Filialen und beschäftigt rund 74.000 Mitarbeiter. Mit durchschnittlich 30.000 Artikeln bietet das Unternehmen ein großes Sortiment an Lebensmitteln und alles für den täglichen Bedarf. Dabei liegt der Fokus auf den Frischeabteilungen Obst und Gemüse, Molkereiprodukten sowie Fleisch, Wurst, Käse und Fisch.

Das Unternehmen ist Teil der Schwarz Gruppe, die zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland gehört. Kaufland hat seinen Sitz in Neckarsulm, Baden-Württemberg. Mehr Informationen zu Kaufland unter www.kaufland.de

Download

Unser Material zum Thema „Ausgezeichnete Leistung: Kaufland gewinnt den „Süßen Stern“” steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung:

Hinweis: Verwendung von Bild- und Textmaterial

Das von uns zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwendet werden. Bei der Verwendung des Bildmaterials ist im Fotonachweis © Kaufland zu nennen.