Kaufland fördert Innovation mit der Start-up-Arena „voilà!“

Neckarsulm, 21. Februar 2020

Neue, innovative Produkte und Ernährungstrends fördern – das forciert die Handelsgesellschaft Markant gemeinsam mit Kaufland und weiteren Partnern. Daraus ist ein Forum entstanden, das Gründern und Händlern Raum für Dialog und Ideenaustausch bieten soll. 

„voilà“-Logo

Aller Anfang ist schwer. Für viele Start-ups ist es ein langer Weg bis neue Produkte erstmals in den Regalen des Einzelhandels stehen. Meist sind die Einstiegsbarrieren enorm hoch und Jungunternehmern fehlt der Einblick in die Praxis. 

„voilà!“ ist das Tor zum Handel

Um Start-ups den Markteinstieg zu erleichtern, wurde von der Markant Deutschland GmbH und seinen insgesamt über 150 Handelsunternehmen mit „voilà!“ die ideale Plattform ins Leben gerufen.

Sie bietet Start-ups die Möglichkeit, den Handel besser kennenzulernen. So werden zugleich auch die Interessen des Handels vereint. Schließlich ist die Industrie kontinuierlich auf der Suche nach neuen Produkten, Trends und Ideen.

Kurzum: Die Gründer bieten die Idee, der Handel bringt das notwenige Know-how und die Kontakte mit.

Sie haben die Idee? So geht's:

Im Rahmen des Handelsforums haben Start-ups die Chance, ihre Idee innerhalb von fünf Minuten exklusiv vor den Entscheidern der größten Markant-Handelspartnern zu präsentieren. Auch Kaufland gehört als Handelspartner der Markant der Start-up-Plattform „voilà!“ an und freut sich auf spannende, marktreife Innovationen.

Erfahren Sie mehr unter: https://voila-startups.com/

 

Über die Markant Gruppe

Die Muttergesellschaft der Markant Gruppe, die Markant Handels- und Industriewaren-Vermittlungs AG, hat ihren Stammsitz im schweizerischen Pfäffikon. Die internationale Koordinationszentrale der Unternehmensgruppe befindet sich in Basel. Sie bietet Partnern aus Industrie und Handel vielfältige Dienstleistungen und professionelle Lösungen zur Optimierung der Entscheidungs- und Ablaufprozesse sowie bei Bedarf, Zugang zu qualitätsgeprüften Eigenmarken und hochwertigen Frischesortimenten bei Obst und Gemüse.

Über Kaufland

Kaufland betreibt bundesweit rund 670 Filialen und beschäftigt rund 74.000 Mitarbeiter. Mit durchschnittlich 30.000 Artikeln bietet das Unternehmen ein großes Sortiment an Lebensmitteln und alles für den täglichen Bedarf. Dabei liegt der Fokus auf den Frischeabteilungen Obst und Gemüse, Molkereiprodukten sowie Fleisch, Wurst, Käse und Fisch. Ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenspolitik ist, Verantwortung für Mensch und Umwelt zu übernehmen. Dabei achtet Kaufland besonders auf die nachhaltige Gestaltung des Sortiments. Das Unternehmen setzt sich für verantwortungsvolle Produktionsbedingungen, artgerechtere Haltungsbedingungen und den Erhalt natürlicher Lebensräume ein. Die Kunden haben eine große Auswahl an umweltfreundlichen sowie fair gehandelten Produkten, und auch für ökologische und regionale Landwirtschaft macht sich Kaufland stark.