Neue Mobilfunk-Eigenmarke „Kaufland mobil“ im Lebensmitteleinzelhandel

Neckarsulm, 27. April 2020
Abbildung neue Mobilfunkeigenmarke Kaufland „Auf in die Tariffreiheit“ mit bester D-Netz-Qualität

„Kaufland mobil“ heißt die neue Mobilfunk-Eigenmarke von Kaufland und Telekom. Sie steht ab sofort deutschlandweit in allen Kaufland-Filialen zur Verfügung. Kaufland und die Telekom Deutschland Multibrand GmbH haben sich auf eine exklusive Zusammenarbeit im Bereich Mobilfunkeigenmarke geeinigt. Die beiden Partner bieten ihren Kunden fünf Tarife mit LTE-Geschwindigkeit (im Download max. 25 MBit/s) in bester D-Netz Qualität an:

  • Tarif Basic: Abrechnung nach Verbrauch und ohne Grundgebühr; 9 Cent pro Minute oder SMS
  • Tarif Smart XS: 100 Inklusivminuten und 1 GB Datenvolumen für 4,99 Euro für 4 Wochen
  • Tarif Smart S: Allnet Flat und 3 GB Datenvolumen für 7,99 Euro für 4 Wochen
  • Tarif Smart M: Allnet Flat und 5 GB Datenvolumen für 12,99 Euro für 4 Wochen
  • Tarif Smart L: Allnet Flat und 7 GB Datenvolumen für 19,99 Euro für 4 Wochen

Das Eigenmarkenprodukt „Kaufland mobil“ im Netz der Telekom wird damit „K-Classic mobil“ als bisherige Mobilfunk-Eigenmarke ablösen. Alle bisherigen „K-Classic mobil“-Kunden können bis Ende Oktober dieses Jahres mit Rufnummernmitnahme zur neuen Mobilfunk-Eigenmarke wechseln. Bei einem Wechsel bis zum 31. Juli zahlt die Telekom jedem Kunden einen Bonus von 50 Euro.

„Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit Kaufland ein attraktives Mobilfunkprodukt für den Lebensmitteleinzelhandel entwickeln konnten, mit dem wir über einen leistungsstarken Kanal neue Kunden begeistern können“, so Verena Schmitz-Axe, Leiterin Mobile Wholesale der Telekom Deutschland und Geschäftsführerin der Telekom Deutschland Multibrand GmbH. „Im Rahmen der strategischen Partnerschaft können wir dem gemeinsamen Qualitätsanspruch von Telekom und Kaufland gerecht werden und sind in einem wettbewerbsstarken Umfeld sehr gut aufgestellt“, ergänzt Anna Wieland, Leiterin der Telekom Deutschland Multibrand GmbH. „Mit den neuen Tarifen bieten wir hervorragende Produkte an. Unsere Kunden können im starken Netz unseres Partners Telekom auf höchster Qualität telefonieren und surfen“, schließt Andreas Obenauer, Geschäftsführer Einkauf Non Food Deutschland bei Kaufland.


Über Kaufland

Kaufland betreibt bundesweit rund 670 Filialen und beschäftigt rund 74.000 Mitarbeiter. Mit durchschnittlich 30.000 Artikeln bietet das Unternehmen ein großes Sortiment an Lebensmitteln und alles für den täglichen Bedarf. Dabei liegt der Fokus auf den Frischeabteilungen Obst und Gemüse, Molkereiprodukten sowie Fleisch, Wurst, Käse und Fisch.

Das Unternehmen ist Teil der Schwarz Gruppe, die zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland gehört. Kaufland hat seinen Sitz in Neckarsulm, Baden-Württemberg.

Weitere Informationen zu Kaufland sowie aktuelle Pressebilder finden Sie unter www.kaufland.de/presse.

Download

Das Bildmaterial steht Ihnen als Download zur Verfügung:

Hinweis: Verwendung von Bild- und Textmaterial

Das von uns zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwendet werden. Bei der Verwendung des Bildmaterials ist im Fotonachweis © Kaufland zu nennen.