Bestes „Bio für alle“ – Kaufland wird Mitglied bei Demeter e. V.

Neckarsulm, 29. Juli 2020
Demeter-Produkte, Kaufland-Logo und Logo „Machen macht den Unterschied“

Demeter ist der anspruchsvollste Bio-Verband in Deutschland mit der nachhaltigsten Form der Landbewirtschaftung. Seit Oktober 2018 kooperiert Kaufland bereits mit Demeter-Herstellern und -Erzeugern. Heute geht das Unternehmen einen weiteren großen Schritt und tritt dem Verband durch den Abschluss eines Markennutzungsvertrags als Mitglied bei. Damit setzt der Lebensmittelhändler ein klares Zeichen für mehr Bio, mehr Nachhaltigkeit und mehr Unterstützung von Umwelt und Natur.  

Der kontinuierliche Ausbau des Bio-Sortiments ist Schwerpunkt der Unternehmens- und Nachhaltigkeitsstrategie von Kaufland. Mit mittlerweile bis zu 2.600 Bio-Artikeln macht Kaufland den Unterschied. Im Oktober 2018 startete der Lebensmittelhändler mit Demeter-Molkereiprodukten, mittlerweile findet man bei Kaufland über 250 Demeter-Artikel im Sortiment. „Durch unseren Status als Mitglied im Verband können wir noch besser dazu beitragen, dass die biodynamische Landwirtschaft am Markt und auf der Fläche wächst und Projekte aktiv mitgestalten“, sagt Yalcin Cem, Geschäftsführer Einkauf Bio-Lebensmittel und Drogerie bei Kaufland.

Engagement für neue regionale Demeter-Projekte

Kaufland verpflichtet sich mit dem Beitritt nicht nur, die Demeter-Qualitäts- und Fairplay-Vorgaben für den Handel einzuhalten, sondern engagiert sich dafür, neue regionale Demeter-Projekte mit ins Leben zu rufen.

„Die Mitgliedschaft von Kaufland in unserem Verband ist ein deutliches Zeichen dafür, dass Bio-Lebensmittel auf höchstem Niveau mittlerweile ein fester Bestandteil der Ernährung in unserer Gesellschaft geworden sind. Wir sind überzeugt, dass wir dadurch unserem Ziel, möglichst viele Menschen zu erreichen und von den Vorteilen unserer Werte überzeugen zu können, wieder einen Schritt näher kommen“, sagt Dr. Alexander Gerber, Vorstand bei Demeter.

Das Demeter-Sortiment bei Kaufland umfasst unter anderem Obst und Gemüse, Molkereiprodukte, Säfte, Babynahrung, Konserven, Öle, Teigwaren, Nährmittel, Frühstücksartikel und Gebäck. Mehr zu Demeter bei Kaufland finden Sie hier.

Über Demeter

Der Demeter e. V. ist der älteste Bio-Verband in Deutschland. Schon seit 1924 bewirtschaften Demeter-Landwirte ihre Felder biodynamisch. Aufgrund der lebendigen Kreislaufwirtschaft gilt die Demeter-Landwirtschaft als nachhaltigste Form der Landbewirtschaftung und geht weit über die Vorgaben der EU-Öko-Verordnung hinaus.

Biodynamische Landwirte verstehen den eigenen Betrieb als Organismus, in dem jedes Organ das andere braucht: Mensch, Pflanze, Tier und Boden wirken zusammen. Die Bäuerinnen und Bauern arbeiten im Einklang mit den Naturprozessen. Um Pflanzenwachstum und Humusbildung zu fördern nutzen sie biodynamische Präparate, Kühen lassen sie ihre Hörner. Demeter-Verarbeiter veredeln landwirtschaftliche Erzeugnisse mit wenigen ausgewählten Verarbeitungsstoffen zu Lebensmitteln, die Körper, Geist und Seele nähren.

Die biologisch-dynamische Wirtschaftsweise geht auf Impulse Rudolf Steiners zurück, der Anfang des 20. Jahrhunderts auch Waldorfpädagogik und anthroposophische Heilweise initiierte. In Deutschland wirtschaften rund 1.700 Landwirte mit rund 93.000 Hektar Fläche biologisch-dynamisch. Zum Demeter e. V. gehören zudem etwa 330 Demeter-Hersteller und -Verarbeiter.

Mehr erfahren Sie auf der Internetseite von Demeter: www.demeter.de


Über Kaufland

Kaufland übernimmt Verantwortung für Mensch, Tier und Umwelt. In den Zielen und Prozessen von Kaufland ist das Engagement im Bereich Nachhaltigkeit (CSR) tief verankert. So achtet das Unternehmen besonders auf die nachhaltige Gestaltung des Sortiments, dabei macht es sich für ökologische und regionale Landwirtschaft stark. Kaufland setzt sich für verantwortungsvolle und artgerechtere Produktions- und Haltungsbedingungen sowie den Erhalt natürlicher Lebensräume ein. Das umfangreiche Sortiment bietet den Kunden eine große Auswahl an umweltfreundlichen und fair gehandelten Produkten.

In Deutschland betreibt Kaufland rund 670 Filialen und beschäftigt rund 74.000 Mitarbeiter. Mit durchschnittlich 30.000 Artikeln bietet das Unternehmen ein großes Sortiment an Lebensmitteln und alles für den täglichen Bedarf. Dabei liegt der Fokus auf den Frischeabteilungen Obst und Gemüse, Molkereiprodukte sowie Fleisch, Wurst, Käse und Fisch. Kaufland steht für hohe Qualität, große Auswahl, günstige Preise und einen einfachen Einkauf.

Das Unternehmen ist Teil der Schwarz Gruppe, die zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland und Europa gehört. Kaufland hat seinen Sitz in Neckarsulm, Baden-Württemberg.

Weitere Informationen zu Kaufland sowie aktuelle Pressebilder finden Sie hier.