Schultag im Freien: Kaufland lädt Grundschüler in Naturparkzentrum ein

Hohnstorf, 27. Oktober 2020
Kind hält Lupenglas in der Hand

Mit den Naturaktionstagen macht Kaufland Natur für Kinder erlebbar und das nicht auf der Schulbank, sondern draußen im Grünen. Gemeinsam mit dem Verband Deutscher Naturparke (VDN) organisiert und finanziert der Lebensmittelhändler in diesem Jahr erneut bundesweit eintägige Ausflüge für 40 Schulklassen in einen nahegelegenen Naturpark.

Beim Naturaktionstag im Naturparkzentrum Uhlenkolk erlebten die Schüler der Grundschule aus Hohnstorf am Dienstag, wie spannend Unterricht sein kann, wenn er draußen in der Natur stattfindet. Gemeinsam lernten die Schüler mit aktiven Übungen den Wald und seine Bewohner kennen.  Das abwechslungsreiche Programm beinhaltete verschiedene Team- und Interaktionsspiele wie beispielsweise eine Baumkletteraktion oder einen Niedrigseilparcours.

„Wir fördern mit den Ausflügen in die Naturparke Unterricht zum Anfassen. Nicht jedes Kind hat häufig Kontakt mit der Natur, soll aber dennoch die Möglichkeit haben, sich mit ihr vertraut zu machen und sie zu verstehen“, so Lavinia Kochanski, Leiterin Nachhaltigkeit bei Kaufland.

Das pädagogische Konzept der Naturaktionstage wurde vom Verband Deutscher Naturparke erarbeitet. „Wichtig ist für uns, dass die Kinder Spaß am Naturerlebnis haben“, betont Friedel Heuwinkel, Präsident des VDN. „Auf spielerische Art und Weise entdecken Schulkinder mit allen Sinnen die Natur in den Naturparken. Das erweitert nicht nur ihr Wissen, sondern stärkt auch ihre Handlungskompetenz.“ Durchgeführt, organisiert und betreut wird die Exkursion durch Mitarbeiter der Naturparke.

Die Naturaktionstage als Teil von „Machen macht Schule“

Seit 2004 engagiert sich Kaufland in der Umweltpädagogik, um Kindern auf spielerische Weise Natur und Umwelt näher zu bringen. Die Naturaktionstage bilden zusammen mit den Umwelt- und Ernährungsaktionstagen das Programm „Machen macht Schule“ und sind fester Bestandteil des gesellschaftlichen Engagements von Kaufland. „Mit ‚Machen macht Schule‘ haben wir unsere Projekte mit der Zielgruppe Kinder und Jugendliche gebündelt und damit ein bundesweites Bildungsprogramm auf die Beine gestellt. Pro Jahr veranstalten wir rund 200 Aktionstage und erreichen damit knapp 30.000 Kinder und Jugendliche“, so Lavinia Kochanski.

Mehr Informationen finden Sie hier: kaufland.de/aktionstage

Über den Verband Deutscher Naturparke

Der Verband Deutscher Naturparke ist seit 1963 der Dachverband der 103 Naturparke in Deutschland. Er ist Berater, fachliches Forum und Impulsgeber für die Naturparke, macht die Aufgaben und Leistungen der Naturparke in der Öffentlichkeit bekannt, vertritt die Interessen der Naturparke auf politischer Ebene und fördert den Erfahrungsaustausch und die Zusammenarbeit zwischen den Naturparken in Deutschland und Europa.

Mehr Informationen finden Sie unter www.naturparke.de


Download

Das Bild aus dem Beitrag steht Ihnen als Download zur Verfügung: