Influencer CrispyRob bringt neue Sorte seiner Kesselchips in die Märkte

Neckarsulm, 16. November 2020
CrispyRob mit „Rob's" Kartoffelchips

Nach der ersten erfolgreichen Kooperation im Juli bringt der YouTuber CrispyRob eine zusätzliche Sorte seiner Kartoffelchips „Rob's" exklusiv in die Kaufland-Märkte. Bei der Auswahl der neuen Geschmacksrichtung hat der Influencer diesmal die Rückmeldungen seiner Community miteinbezogen. Die Entscheidung fiel auf einen beliebten Klassiker: gesalzen, welchen CrispyRob weiterentwickelt hat und nun grobes Meersalz mit extra-knusprigen Kesselchips kombiniert. Bei der Entwicklung der Chips hat CrispyRob seine langjährige Erfahrung im Bereich Snacks eingebracht und gemeinsam mit dem Berliner Produkt-Start-up LIMITD seine persönliche Vorstellung von „den besten Chips der Welt“ umgesetzt. Mit YouTube-Formaten wie „Kochen mit CheesyRob!" gilt er als besonders experimentierfreudiger Influencer. Die Kesselchips, die extra groß geschnitten und deshalb besonders stabil sind, gibt es ab 19. November exklusiv und limitiert bei Kaufland.

Die erste Auflage von „Rob’s“ im Juli, damals in den Geschmacksrichtungen Paprika und Sour Cream, war innerhalb weniger Tage deutschlandweit nahezu ausverkauft. Nun dürfen sich seine Fans nicht nur über die Neuauflage, sondern auch auf ein Gewinnspiel freuen, bei dem CrispyRob sogar sein YouTube-Format „Essens-Kombination“ für Kaufland öffnet. Bei der Aktion gilt es, mit den neuen „Rob’s“ kulinarisch zu experimentieren. Die besten Ideen werden von CrispyRob getestet und nehmen an einem Gewinnspiel teil.

Die Chipstüte besteht aus recycelbaren Materialien und ermöglicht mittels spezieller Technologien Interaktionen für die Verbraucher: Auf der Verpackung ist ein Augmented-Reality-Sticker integriert, der sich über eine Smartphone-Kamera aktivieren lässt. Sogleich startet ein Mini-Game auf Instagram, bei dem der Nutzer die einzelnen Etappen der Chips-Produktion bis hin zu den fertigen „Rob’s“ meistern muss. Außerdem führt ein QR-Code auf der Rückseite der Chips zu einem Video auf CrispyRobs YouTube-Kanal, auf dem er die Entstehungsgeschichte der Chips zeigt. Konzeption und Umsetzung der Marketing-Aktivitäten verantwortet ebenfalls LIMITD.

Mit mehr als zwei Millionen Abonnenten und monatlich mehr als 10 Millionen Aufrufen zählt der YouTuber CrispyRob zu den bedeutendsten Food-Influencern in Deutschland. Seit 2015 veröffentlicht er auf seinem gleichnamigen YouTube-Kanal wöchentlich Koch-Challenges und verrückte Rezepte. Seine Leidenschaft zum Kochen beweist er in seiner Kochserie „Meine Top 5“, die zu den beliebtesten Koch-Formaten auf YouTube gehört.

Weitere Informationen zu den „Rob’s“ finden Sie unter robs-originals.com, die Entstehungsgeschichte gibt es auf YouTube.


Download

Das Bild aus dem Beitrag steht Ihnen als Download zur Verfügung: