Kunden in Biberach spenden über 1.500 Euro an die Tafeln

Biberach, 17. November 2020
Foto einer Scheckübergabe an die Tafel in Biberach

Leergut abgeben und den Pfandbon ganz einfach für einen guten Zweck spenden. Das ist bundesweit in allen Kaufland-Märkten möglich. In Biberach kamen so über 1.500 Euro zusammen. Das Geld kommt den Tafeln in Biberach, Bad Schussenried und Riedlingen zugute. Daniela Ruf vom DRK Kreisverband Biberach e. V. hat, stellvertretend für die Tafeln, am 13. November einen Spendenscheck von Kaufland Hausleiter Matthias Bauer erhalten. „Besonders in schwierigen Zeiten wie diesen leisten die Tafeln einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft. Wir bedanken uns bei allen Kunden, die durch die Spende ihres Pfandbons dazu beigetragen haben, dieses Engagement zu unterstützen“, so Bauer.

Kunden können in 670 Kaufland-Märkten für soziale Zwecke spenden. Die Spendenboxen sind direkt an den Leergutautomaten angebracht und mit den wichtigsten Informationen zu den Spendenempfängern versehen.


Download

Das Bild aus dem Beitrag steht Ihnen als Download zur Verfügung: