Neuer umweltfreundlicher Kassenbon bei Kaufland

Neckarsulm, 1. März 2021
Blauer Kassenbon

Kaufland stellt auf den langlebigen Ökobon um. Damit leistet das Unternehmen einen Beitrag für noch mehr Nachhaltigkeit und macht den Einkauf ab sofort "bunter" und umweltfreundlicher.

Das innovative, blaue Thermopapier des neuen Kassenbons ist FSC-zertifiziert und stammt aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft. Der Bon wird ohne chemische Farbentwickler hergestellt, ist sonnenlichtbeständig und kann dauerhaft archiviert werden, ohne zu verblassen. Ein weiterer Vorteil für die Kunden besteht darin, dass der Ökobon öl- und wasserresistent und damit sehr haltbar ist. Er kann zudem problemlos über das Altpapier entsorgt und recycelt werden.

Im Zuge der Kassenbonumstellung wird auch die Umverpackung der Kassenbonrollen optimiert, was künftig jährlich mehrere Tonnen Plastik einspart. Weitere Informationen zur Plastikstrategie der Schwarz Gruppe finden Sie unter www.reset-plastic.com. Weitere Informationen zu den neuen Kassenbons unter kaufland.de/kassenbon.


Download

Das Bild der Pressemitteilung steht Ihnen als Download zur Verfügung:

Hinweis: Verwendung von Bild- und Textmaterial

Das von uns zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwendet werden. Bei der Verwendung des Bildmaterials ist im Fotonachweis © Kaufland zu nennen.