1. FC Nürnberg gewinnt den Kaufland Soccer Cup 2021

Neckarsulm, 3. Oktober 2021
Siegerfoto des 1. FC Nürnberg, Sieger des Kaufland Soccer Cups 2021

Am vergangenen Samstag endete die dritte Auflage des Kaufland Soccer Cups. In einem furiosen Finale triumphierte die U11 des 1. FC Nürnberg über die DJK Don Bosco Bamberg mit 4:0 und ist somit Sieger des Kaufland Soccer Cups 2021.

Das starke Teilnehmerfeld, bei der größten Turnierserie Bayerns für E-Junioren, setzte sich aus den sieben Vorrundensiegern, dem Ausrichterverein FC Gerolfing und den gesetzten U11-Mannschaften der Nachwuchsleistungszentren des FC Augsburg und des 1.FC Nürnberg zusammen. Die Zuschauer bekamen viele Spiele auf hohem Niveau zu sehen und durften mit dem 1. FC Nürnberg einen am Ende verdienten Turniersieger beglückwünschen. Durch den Turniersieg sicherten sich die Clubberer eine von BFV Partner Kaufland gesponserte Turnierreise nach Südeuropa. Dabei übernimmt Kaufland die kompletten Kosten für Anreise, Übernachtung und Verpflegung.

Darüber hinaus spendete Kaufland für jedes bei den Turnieren geschossene Tor zehn Euro an die BFV-Sozialstiftung. Auf diese Weise hilft Kaufland unverschuldet in Not geratenen Mitgliedern der bayerischen Fußballfamilie und unterstützt die Sozialprojekte des BFV. Beim diesjährigen Kaufland Soccer Cup wurden insgesamt 479 Tore geschossen, was einen Betrag von 4.790 Euro bedeutete. Diesen Betrag rundet Kaufland, wie bereits in den vergangenen Jahren, auf 10.000 Euro auf. 

„Der Kaufland Soccer Cup war in diesem Jahr wieder das Highlight im Turnier-Kalender der U11-Junioren! Es war von allen Beteiligten eine top Organisation, wodurch unserem Nachwuchs und den Familien schöne Turniertage ermöglicht wurden. Mit dem Landesfinale beim FC Gerolfing fand der Kaufland Soccer Cup 2021 einen grandiosen Abschluss und ich freue mich schon jetzt auf das kommende Jahr,“ erklärt Verbands-Jugendleiter Florian Weißmann.

„Dieses Turnier ist ein einmaliges Erlebnis für fußballbegeisterte Kinder und Familien. Wir engagieren uns sehr gerne für den sportlichen Nachwuchs und freuen uns, dass der Soccer-Cup in diesem Jahr wieder stattfinden konnte.“, sagt Heiko Koch, Leiter der Kaufland-Region Süd-Ost.

Durch den Turniersieg beerbt der 1. FC Nürnberg die SpVgg Kaufbeuren und darf den Wanderpokal ins vereinseigene Sportheim stellen. Zumindest bis kommendes Jahr.


Download

Das Bild der Pressemitteilung steht Ihnen als Download zur Verfügung:

Hinweis: Verwendung von Bild- und Textmaterial

Das von uns zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwendet werden. Bei der Verwendung des Bildmaterials ist im Fotonachweis © Kaufland zu nennen.