Befragung der Mitarbeiter zur Zufriedenheit mit dem Service Desk

Allgemeine Datenschutzinfo für Umfrageteilnehmer

Die Befragung zur Zufriedenheit Service Desk dient der Verbesserung der Prozesse des Service Desk. Die Teilnahme an der Befragung ist nicht verpflichtend, sondern freiwillig. Die Befragung erfolgt im Auftrag der Kaufland Informationssysteme durch den Fachbereich BI der Kaufland Stiftung & Co. KG und ist absolut anonym gestaltet. Eine Zuordnung Deiner Antworten zu Deiner Person ist ausgeschlossen. Solltest Du trotzdem Rückfragen haben, so kannst Du diese gerne an den Datenschutzbeauftragten wenden.

Allgemeine Datenschutzinfo für Service Desk Mitarbeiter

Die Kaufland Informationssysteme führen in Zusammenarbeit mit dem Kaufland Fachbereich BI eine webbasierte Befragung zur Zufriedenheit der User der Kaufland Gruppe mit den Leistungen des Service Desk durch. Die Befragung ist anonym gestaltet.

Es werden keine Fragen zu konkreten Mitarbeitern oder einzelnen Incidents gestellt. Vielmehr geht es um die Erfassung der Zufriedenheit der User mit den Leistungen des Service Desk insgesamt, um daraus Verbesserungspotential für die Prozesse im Service Desk abzuleiten. Eine Zuordnung von Antworten der Teilnehmer zu einzelnen Mitarbeitern ist aufgrund der Art der gestellten Fragen nicht möglich und wäre zudem auch nicht bezweckt. Sofern durch Umfrageteilnehmer entgegen der eindeutigen Aufforderung in Freitextfeldern Namen von Mitarbeitern oder andere Zuordnungsmöglichkeiten genannt werden sollten, ist der Fachbereich BI vertraglich verpflichtet worden, die Daten umgehend zu löschen, nicht zu speichern und auch unter keinen Umständen an die KIS weiterzuleiten. Solltest Du Rückfragen haben, so kannst Du diese gerne an den Datenschutzbeauftragten wenden.