Versprochen ist versprochen: Knossi wird „König von Kaufland“

Neckarsulm, 26. Februar 2021
König von Kaufland: Knossi

Der bekannte Influencer und Entertainer Jens Knossalla wird Teil der Kampagne „König von Kaufland“. Zuvor hatte Knossi, der sich selbst als „König des Internets“ bezeichnet, den Einzelhändler bei Instagram aufgefordert, ihn zum Regenten zu erklären. Kaufland bot ihm daraufhin eine Challenge an: Wenn Knossi und seine Fans dem aktuellen Kaufland-Spot auf Youtube zu 75.000 Likes verhelfen, wird sein Wunsch erfüllt. „Nach einem Tag waren es bereits 84.000 Likes. Natürlich halten wir Wort und lösen unser Versprechen sehr gerne ein“, sagt Christoph Schneider, Geschäftsführer Marketing Deutschland.

Ab 4. März ist der Influencer als „König von Kaufland“ zu sehen – online und auf dem Titelbild des Kundenprospekt, auf dem ein Augmented-Reality-Code integriert ist. Mit dem Code, der über eine Smartphone-Kamera aktiviert wird, gelangen Kunden zu einer Video-Botschaft von Knossi und zu einem interaktiven Gewinnspiel, für das Smartphone und Prospekt benötigt werden. Als Preise warten Playstation-Konsolen und iPhones.

„Die Kooperation mit Knossi hat unserer Kampagne ein besonderes Highlight beschert und gleichzeitig viel Aufmerksamkeit in den sozialen Medien. Hier arbeiten wir regelmäßig mit Influencern zusammen, um neue Zielgruppen zu erschließen und insbesondere jüngere Generationen anzusprechen“, erklärt Schneider. Die Generation Z, die um die Jahrtausendwende geboren ist und TikTok als Kanal bevorzugt, erreicht Kaufland durch Kooperationen mit deutschen TikTok-Größen wie „Younes Zarou“ und „Herr Anwalt“. Auf Facebook und Instagram stehen wiederum kreative Inhalte und Interaktionen im Vordergrund. Mit diesem Konzept war Kaufland 2020 in den sozialen Medien der erfolgreichste deutsche Lebensmitteleinzelhändler und wurde dafür mit dem „Social Media Award“ von Storyclash geehrt.

Die Kampagne „König von Kaufland“ läuft noch bis 10. März unter kaufland.de/koenig und in den sozialen Kanälen des Unternehmens, im Prospekt, Radio und in den Märkten. Im Online-Spot träumt sich ein Kunde aus einem tristen Lebensmittelgeschäft in einen Kaufland-Markt, in dem er wie alle Kaufland-Kunden König ist. Musikalisch unterstützt wird das Video durch eine Neuinterpretation von Rio Reisers Lied „König von Deutschland“. Auf Youtube und Facebook wurde der Spot seit Anfang Januar über 14 Millionen Mal aufgerufen.


Download

Das Bild der Pressemitteilung steht Ihnen als Download zur Verfügung:

Hinweis: Verwendung von Bild- und Textmaterial

Das von uns zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwendet werden. Bei der Verwendung des Bildmaterials ist im Fotonachweis © Kaufland zu nennen.