Kampagnen-Start „Robin von Kaufland“

Neckarsulm, 30. August 2021
Robin von Kaufland und seine Gefährten im Wald

Mit der neuen, inhouse konzipierten Kampagne „Robin von Kaufland“ stellt Kaufland erneut seine Preiskompetenz in den Fokus. Der Hauptprotagonist wurde in Anlehnung an Robin Hood kreiert – Held zahlreicher Bücher und Filme und bekannt als Kämpfer für Gerechtigkeit. Im Online-Spot von Kaufland setzt sich „Robin von Kaufland“ für jene Kunden ein, die andernorts zu viel bezahlt haben. Er weist ihnen den Weg zu Kaufland, wo sie eine große Auswahl an Lebensmitteln zu günstigen Preisen finden. Die Kampagne startet am 2. September und läuft bis einschließlich Ende Oktober.

Anfang des Jahres lieferte Kaufland mit der Kampagne „König von Kaufland“ eine Neuinterpretation von Rio Reisers Lied „König von Deutschland“, für die im Sommer veröffentlichten Online-Kampagne „Zu billig, um wahr zu sein“ wurde sogar ein eigener Hip-Hop-Song kreiert. Nachdem die Musik im Mittelpunkt stand, setzt Kaufland nun den Fokus auf Humor und bekannte Geschichten. „Mit unseren Kampagnen kommunizieren wir auf unterhaltsame Weise unsere Preiskompetenz. Robin Hood kennen viele unsere Kunden noch aus ihrer Kindheit. Diese Zielgruppe sprechen wir nun an und zeigen auf humorvolle Art, dass Robin und seine Ziele auch heute noch aktuell sind“, erklärt Christoph Schneider, Geschäftsführer Marketing Deutschland. 

Die Kampagne wird online unter kaufland.de/robin und in den sozialen Kanälen des Unternehmens, im Prospekt, Radio und in den Märkten gespielt.  


Download

Das Bild der Pressemitteilung steht Ihnen als Download zur Verfügung:

Hinweis: Verwendung von Bild- und Textmaterial

Das von uns zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwendet werden. Bei der Verwendung des Bildmaterials ist im Fotonachweis © Kaufland zu nennen.