Förderpreis der „Stiftung Goldener Zuckerhut 2021“ geht an Carina Lierheimer

Neckarsulm, 8. November 2021
Carina Lierheimer, Abteilungsleiterin im Bereich Personalbetreuung Süd-West

Carina Lierheimer, Abteilungsleiterin im Bereich Personalbetreuung Süd-West bei Kaufland, ist mit dem Förderpreis der Stiftung Goldener Zuckerhut ausgezeichnet worden. Sie erhält 10.000 Euro für berufs- und ausbildungsrelevante Zwecke. Die Stiftung Goldener Zuckerhut fördert die Weiterbildung qualifizierter Nachwuchskräfte aus der Ernährungswirtschaft. Herausgeber des Preises ist die Fachzeitschrift Lebensmittel Zeitung.

Direkt nach der Schule hat Carina Lierheimer bei Kaufland eine Ausbildung zur Industriekauffrau begonnen. Anschließend führten sie mehrere Stationen im Personalbereich bei Kaufland zu ihrer jetzigen Position als Abteilungsleiterin Personalbetreuung in der Region Süd-West. Bereits in jungen Jahren ist sie zur Führungskraft gereift. „Ich bin in einem Team gestartet, das aus verschiedenen Generationen besteht. Gemäß dem Motto ‚Gemeinsam mehr erreichen‘ habe ich meinen eigenen Führungsstil gefunden und kenne den Ideenreichtum sowie die Erfahrungsschätze jedes einzelnen Mitarbeiters in meinem Team. Ich halte vor allem Vertrauen, Wertschätzung und Glaubwürdigkeit für besonders wichtig.“

Die Stiftung Goldener Zuckerhut wurde 1990 zur Förderung und Weiterbildung qualifizierter Nachwuchskräfte aus allen Bereichen der Ernährungswirtschaft gegründet. Sie fördert bspw. weiterführende Kurse oder Praktika, Studiengänge an renommierten Hochschulen im In- und Ausland, Studien oder Dissertationen.


Download

Das Bild der Pressemitteilung steht Ihnen als Download zur Verfügung:

Hinweis: Verwendung von Bild- und Textmaterial

Das von uns zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwendet werden. Bei der Verwendung des Bildmaterials ist im Fotonachweis © Kaufland zu nennen.