Fleisch Star Talent 2022: Kaufland-Auszubildende in Chemnitz erhält Nachwuchspreis

Neckarsulm, 29. April 2022
Laura Mielich samt Team in der Kaufland-Filiale in Chemnitz-Hilbersdorf

Zu den besten Nachwuchskräften in der Fleisch- und Wurstbranche gehört Laura Mielich aus der Kaufland-Filiale in Chemnitz-Hilbersdorf. Beim Wettbewerb „Fleisch Star Talent“ des Fachmagazins Lebensmittel Praxis gewinnt sie den ersten Platz. Die Auszeichnung prämiert die besten Ausbildungsleistungen in der Fleisch- und Wurstbranche. Im Wettbewerb stellen die Nachwuchstalente unter anderem ihr Fachwissen, ihre Kreativität und Teamfähigkeit unter Beweis.

Die 23-jährige Laura Mielich ist seit 2017 bei Kaufland. Nach ihrem Abitur 2016 in Crimmitschau und einem freiwilligen sozialen Jahr an der Päßler-Schule in Meerane, startete sie ihre Ausbildung zu Verkäuferin Frische in der Kaufland-Filiale in Meerane. Nach erfolgreichem Abschluss im vergangenen Jahr begann sie eine zweite Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau und ist seitdem in der Kaufland-Filiale in Chemnitz-Hilbersdorf. 

Beim Wettbewerb „Fleisch Star Talent“ konnte Mielich vollumfänglich überzeugen. Die Auszubildenden stellten in verschiedenen Spielen, bei denen Geschicklichkeit, Fachwissen und Teamfähigkeit gefragt waren, ihre Fähigkeiten unter Beweis. Ihnen stand jeweils ein Mentor aus ihrem Unternehmen als unterstützender Berater zur Seite. Eine unabhängige Jury bewertete die Leistungen der Auszubildenden nach festgelegten Kriterien, beispielsweise Kreativität, Kommunikation, Teamfähigkeit und Führung. 

Als großes Handelsunternehmen bietet Kaufland vielfältige Ausbildungs-, Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Neben den Filialen und Verwaltungsstandorten betreibt das Unternehmen in Deutschland sieben Logistikstandorte, vier Fleischbetriebe und sechs Regionalgesellschaften. Alle Neueinsteiger dürfen sich auf eine praxisorientierte Ausbildung freuen, in der sie die facettenreiche Welt des Handels kennenlernen und auf ihre zukünftigen Fach- und Führungspositionen vorbereitet werden. Um dem Fachkräftemangel zu begegnen, setzt das Unternehmen bereits seit Jahren auf die Entwicklung von Nachwuchskräften aus eigenen Reihen. Die Mitarbeiter profitieren daher von umfangreichen Schulungsangeboten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung, von Einsätzen in Schnittstellenbereichen sowie von Training-on-the-job-Maßnahmen.

Alles Wissenswerte über die verschiedenen Einstiegsmöglichkeiten, auch schon für den Ausbildungsstart 2023, unter kaufland.de/karriere.   


Download

Das Bild der Pressemitteilung steht Ihnen als Download zur Verfügung:

Hinweis: Verwendung von Bild- und Textmaterial

Das von uns zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwendet werden. Bei der Verwendung des Bildmaterials ist im Fotonachweis © Kaufland zu nennen.