Die Kaugummi-Innovation von YouTuber HeyMoritz feiert Comeback bei Kaufland

Neckarsulm, 27. Mai 2022
HeyMoritz vor einer Mauer aus Kaugummiverpackungen

Mit mehr als 1,6 Millionen YouTube-Abonnenten gehört Moritz Schirdewahn alias „HeyMoritz“ zu Deutschlands größten Influencern. Jetzt sind seine Kaugummis „HEYYY“ zurück – limitiert und exklusiv in allen Kaufland-Filialen bundesweit. Das nimmt Kaufland zum Anlass, dem Influencer eine Nacht lang eine Kaufland-Filiale zur Verfügung zu stellen. Mit der Unterstützung seiner Freunde gestaltet Moritz die Verkaufsfläche nach seinen Vorstellungen um. Anschließend stellen sie sich weiteren actiongeladenen Herausforderungen, zum Beispiel Verstecken, einem Wettrennen und dem Aufbau einer riesigen „HEYYY Wall“. Herausgekommen sind ein Online-Spot und weitere unterhaltsame Inhalte, die ab sofort auf den Social-Media-Kanälen von Moritz und Kaufland zu sehen sind. Dafür arbeitete Kaufland wieder mit der Agentur DEPARTD zusammen. 

„In seinen Videos lebt Moritz die Gedanken und Ideen seiner Generation aus. Diesen Spaß machen wir mit und kreieren damit unterhaltsamen Content für junge Menschen“, sagt Christoph Schneider, Geschäftsführer Kaufland Marketing Deutschland. HeyMoritz ist bekannt für seine verrückten Videos, fährt beispielsweise mit einem Cabrio in die Waschstraße oder mit einer Badewanne über den Rhein. Kein anderer YouTuber hat so eine riesige Leidenschaft für Kaugummis, HeyMoritz stellte sogar schon einmal in einem Video das größte Kaugummi der Welt her.  

Die HEYYY Kaugummis, die Moritz zusammen mit dem Berliner Produkt Start-up LIMITD entwickelt hat, gibt es in den Sorten Watermelon, Tropical und Spearmint. Das Besondere: Sie verfügen über eine extra Portion Crunch und der Geschmack ist nicht nur intensiv, sondern hält auch lange an. Sie sind übertrieben fruchtig, lecker und frisch und alle drei Sorten garantieren eine Geschmacksexplosion.  

Mit Influencer-Kooperationen widmet sich Kaufland verstärkt jüngeren Generationen. Zu den Kooperationspartnern gehören unter anderem die erfolgreichsten Deutschen TikToker „Younes Zarou“ und „Herr Anwalt“ sowie der YouTuber CrispyRob, dessen Kartoffelchips „ROB‘s“ es ebenfalls zunächst nur exklusiv bei Kaufland gab. Zuletzt brachte Kaufland die neue Likör-Kreation von Twitch-Streamer und Entertainer Jens Knossalla alias „Knossi“ in die Filialen.


Download

Das Bild der Pressemitteilung steht Ihnen als Download zur Verfügung:

Hinweis: Verwendung von Bild- und Textmaterial

Das von uns zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwendet werden. Bei der Verwendung des Bildmaterials ist im Fotonachweis © Kaufland zu nennen.