Sieger des Kaufland Soccer Cups: Der ESV München fliegt zum Auslandsturnier

Neckarsulm, 25. Juli 2022
Sieger des Kaufland Soccer Cups: Der ESV München

Ist unter ihnen vielleicht ein Thomas Müller von morgen? Verschwitzt und glücklich hat die U11 des Fußball-Vereins ESV München am Samstag ihren Sieg beim nunmehr vierten Kaufland Soccer Cup gefeiert. In einem packenden Finale setzte sich die Mannschaft gegen die SpVgg Bayreuth mit 2:1 nach einem spannenden Elfmeterschießen durch und durfte danach den großen Wanderpokal in den Himmel stemmen – ganz wie die großen Idole von FC Bayern und Co. Das erfolgreiche Team durfte sich aber nicht nur über Turniersieg und Pokal freuen, sondern auch über eine besondere Prämie. Kaufland sponsert den Nachwuchskickern eine Reise zu einem Auslandsturnier ihrer Wahl im Süden Europas im Wert von circa 5.000 Euro. Das Unternehmen übernimmt dabei die kompletten Kosten für Anreise, Übernachtung und Verpflegung.

16 Mannschaften traten beim Ausrichtervereins FC Geisenfeld im Landesfinale gegeneinander an – unter dem Jubel von Familie, Freunden und Fans, die beim bunten Rahmenprogramm auf ihre Kosten kamen. Jubeln durfte auch der Zweite und das drittplatzierte Team, die SpVgg Bayreuth und der FC Dingolfing. Denn auch sie gingen bei der größten Turnierserie Bayerns für E-Junioren mit tollen Preisen als Gewinner vom Feld. Außerdem erhalten alle drei Siegerteams Karten für ein Spiel der Fußball-Bundesliga. Kein Wunder, dass insgesamt 112 Nachwuchsteams versuchten, ins Landesfinale einzuziehen. 

„Der Kaufland Soccer Cup war wieder einmal ein echter Erfolg – nicht nur für den Turniersieger ESV München, dem wir herzlich gratulieren. Hochmotivierter Fußballnachwuchs, engagierte Vereine, begeisterte Familien, glückliche Kinder – das Event ist jedes Mal ein Highlight für alle Beteiligten“, sagt Heiko Koch, Leiter der Kaufland-Region Süd-Ost. „Klar, dass wir schon das nächste Turnier in Planung haben. Und natürlich laden wir wieder alle Fußballinteressierten herzlich ein, den nächste Kaufland Soccer Cup mit uns zu feiern.“

Für jedes beim Turnier geschossene Tor spendet Kaufland wieder zehn Euro an die Sozialstiftung des bayrischen Fußballverbands. Beim diesjährigen Kaufland Soccer Cup brachten 1.050 Treffer 10.500 Euro, die das Unternehmen großzügig auf 15.000 Euro aufrundete. In vier Jahren kamen so bereits rund 45.000 Euro zusammen. Geld, mit dem Kaufland unverschuldet in Not geratenen Mitglieder der bayerischen Fußballfamilie sowie die Sozialprojekte des BFV unterstützt.


Download

Das Bild der Pressemitteilung steht Ihnen als Download zur Verfügung:

Hinweis: Verwendung von Bild- und Textmaterial

Das von uns zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwendet werden. Bei der Verwendung des Bildmaterials ist im Fotonachweis © Kaufland zu nennen.