Umwelt- und Klimaschutz

https://media.kaufland.de/images/PPIM/AP_Content_150/deu/75/76/Asset_817576.jpg

Nur über Umwelt- und Klimaschutz zu sprechen reicht uns nicht – wir handeln! Deshalb setzen wir in allen Bereichen unseres Unternehmens konsequent Maßnahmen zum Umwelt- und Klimaschutz um. Dabei reichen unsere vielfältigen Aktivitäten vom Einsatz energieeffizienter Technik und der umweltbewussten Planung von Neubauten über klimafreundliche Logistikprozesse bis hin zur Abfallvermeidung. 

Kälte-Klima-Verbund

Energieeffiziente Technik

https://media.kaufland.de/images/PPIM/AP_Content_150/deu/75/77/Asset_817577.jpg

Bei uns wärmt die Kälte

Das vorrangige ökologische Ziel für unsere Filialen ist, CO2-Ausstoß und Energieverbrauch maßgeblich zu senken. Daher nutzen wir für neue Filialen energieeffiziente Technik. So erfolgt die Beheizung unserer neuen Märkte über einen sogenannten Kälte-Klima-Verbund. Diese Technologie ermöglicht es uns, natürliche Ressourcen zu schonen: Statt mit Brennstoffen wie Öl, Gas oder Holz heizen wir fast vollständig mit der Abwärme aus den Kühlregalen. 

Innovative Technologien im Praxistest

Wir untersuchen bereits seit einigen Jahren verschiedene Umweltaspekte unserer Gebäudetechnik in den Filialen. Dabei haben wir eine Menge Einsparpotenziale für Energie gefunden, die wir mit dem Kälte-Klima-Verbund nutzen können. Bevor eine Technik für eine Vielzahl von Filialen umgesetzt wird, muss sie sich zunächst in der Praxis bewähren. Im Zuge eines Praxistests wurden die Technik des Kälte-Klima-Verbundes und das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten weiter optimiert. Die verfeinerte Technologie wird bei mehrgeschossigen Bauformen ebenso eingesetzt wie bei erdgeschossigen Märkten.

Kälte-Klima-Verbund im Winter

Dank des Kälte-Klima-Verbunds wird im Winter die bisher ungenutzte Abwärme nutzbar. Er kann über 80 Prozent der benötigten Wärmemenge abdecken. Die Abwärme wird einer Industriefußbodenheizung zugeführt, die unter der gesamten Verkaufsfläche verlegt ist. Erdreich und Bodenplatten dienen so als Speicher und können die niedrigen Vorlauftemperaturen von 38 bis 40 Grad Celsius optimal nutzen.

Nutzung der gespeicherten Wärme

Weitere Verbraucher sind die Lüftungsanlage, die Türluftschleier bei den Eingängen sowie die Heizkörper in den Büro- und Sozialräumen. Die Büro-und Sozialbereiche sind zusätzlich noch mit einer klassischen Fußbodenheizung, vergleichbar mit der Fußbodenheizung aus dem Wohnungsbau, ausgestattet. Der restliche Bedarf an Wärme wird über eine integrierte Luft-Wasser-Wärmepumpe gedeckt.

Sehen Sie hier in unserem YouTube-Video mehr:

Kälte-Klima-Verbund im Winter 

Kälte-Klima-Verbund im Sommer

Im Sommerbetrieb erzeugen die zusätzlich installierten Verdichter genügend Kälte, um Lüftungsanlage und Industriefußbodenheizung zu versorgen und die Raumtemperatur deutlich zu verbessern. Trotzdem wird weiterhin die Abwärme genutzt – beispielsweise für die Industriefußbodenheizung des Frischebereichs. Diese Abteilung wird ganzjährig mit Wärme versorgt, da die Kühlregale gerade im Sommer sonst die ganze Zone unangenehm auskühlen würden.

Mehr dazu gibt es für Sie in unserem YouTube-Video zu sehen:

Kälte-Klima-Verbund im Sommer 

Klimaticker

https://media.kaufland.de/images/PPIM/AP_Content_150/deu/75/78/Asset_817578.jpg

Beim Kälte-Klima-Verbund stimmt die Kosten-Nutzen-Rechnung in mehrfacher Weise: Mit seiner Hilfe senken wir nicht nur unsere Energiekosten, sondern verringern gleichzeitig unsere  CO2-Emissionen. Dies ist ein wichtiger Baustein zur Verbesserung unseres ökologischen Fußabdrucks.

Der Klimaticker (Stand 31. August 2017) gibt Ihnen einen aktuellen Überblick über den Umwelt- und Klimanutzen unserer Maßnahme. In 176 neuen Filialen in 7 Ländern wurde ein Kälte-Klima-Verbund realisiert. Den Gesamterfolg haben wir für Sie mit der Grafik visualisiert. 


Obst und Gemüse

Greenpeace-Ranking: Wir sind top im Supermarkt-Vergleich

https://media.kaufland.de/images/PPIM/AP_Content_150/std.lang.all/13/24/Asset_871324.jpg
© Analytica Alimentaria GmbH

Seit über zehn Jahren arbeiten wir für Sie in eigenen Projekten daran, den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln beim Anbau von Obst und Gemüse zu minimieren und umweltschonende Anbaumethoden zu fördern. Dafür führen wir jährlich mehr als 20.000 Analysen durch — den Großteil davon direkt auf dem Feld. Das macht uns zum Vorreiter bei der Reduktion des Pestizideinsatzes, wie auch der Supermarkt-Vergleich der Umweltorganisation Greenpeace bestätigt.

Detailliertere Informationen dazu finden Sie auf der Internetseite von Greenpeace:

Zu www.greenpeace.de 


Logistik und Mobilität

Grüne Infrastruktur und Prozesse

Weniger CO2-Emissionen in Logistikprozessen

Im Bereich Logistik beteiligen wir uns an der Lean and Green-Initiative und haben uns damit zum Ziel gesetzt, unsere CO2-Emissionen in den Logistikprozessen innerhalb von fünf Jahren um 20 Prozent zu senken. Der Schlüssel zur erfolgreichen CO2-Einsparung liegt in der Prozessoptimierung: Die Volumenauslastung der Lkw wurde durch verbesserte Beladung erhöht, die Zahl der Leerfahrten aufgrund von One-Way-Verkehr deutlich reduziert. Auch technische Maßnahmen an den Distributionsstandorten wie die Umrüstung der Hallenbeleuchtung auf stromsparende LEDs sowie verbessertes Energie-Controlling haben spürbar zur Reduktion des Klimagases CO2 beigetragen. Sämtliche Maßnahmen wurden vom TÜV NORD CERT überprüft. Hierfür wurden wir im September 2016 mit dem Lean and Green Star ausgezeichnet.

Ökostromtankstellen

Wir möchten einen aktiven Beitrag zur Förderung der klimaschonenden Mobilität leisten. Deshalb haben wir in insgesamt zehn Filialen unseren umfangreichen Service um eine Ökostromtankstelle erweitert:

  • Kaufland Bad Neustadt an der Saale (nur Elektroauto)
  • Kaufland Berlin-Reinickendorf
  • Kaufland Berlin-Tempelhof
  • Kaufland Dallgow-Döberitz
  • Kaufland Frankfurt am Main
  • Kaufland Goslar
  • Kaufland Ilsfeld
  • Kaufland Königs Wusterhausen
  • Kaufland München-Berg am Laim
  • Kaufland Neckarsulm
  • Kaufland Vilshofen 

Sie besitzen ein Elektroauto, E-Bike oder einen Elektroroller? An unseren Ökostromtankstellen können Sie diese während Ihres Einkaufs ganz bequem aufladen. Für unsere Kunden ist die Nutzung der Ökostromtankstelle kostenlos.

Umweltfreundliche Mehrwegverpackungen

Beim Transport von Obst, Gemüse, Fleisch und Co. nutzen wir umweltfreundliche Mehrwegsysteme und vermeiden somit unnötige Abfälle. Auch Ihnen bieten wir selbstverständlich ein großes Angebot an Getränken in Mehrwegflaschen.


Bau und Einrichtung

Modern und Energieeffizient

Klimaschonende Gebäudetechnik

In unseren Filialen und Logistikzentren setzen wir auf moderne, energieeffiziente Technik. So kommen im Bereich Lüftung beispielsweise standardmäßig Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung zum Einsatz. Über Luftqualitätssensoren lassen sich die Anlagen darüber hinaus bedarfsgerecht steuern.

Bei der Kühlung streben wir durch die Nutzung ozonunschädlicher Kältemittel eine Minderung der Treibhausgasemissionen an. Im Bereich Logistik setzen wir in Tiefkühllagern und Frischehallen das natürliche Kältemittel Ammoniak (NH3) ein. Bei neuen Filialen verwenden wir in der kompletten Kälteanlage ausschließlich klimaneutrale Kältemittel.

Energiemanagement

https://media.kaufland.de/images/PPIM/AP_Content_150/std.lang.all/24/86/Asset_892486.jpg
Patrick Bezner mit Hans-Georg Lindemann, Leiter Vertrieb Region Nordost DEKRA

Unser Energiemanagement hat das Ziel, das energiebewusste Handeln der Mitarbeiter zu fördern, die Energieeffizienz der Immobilien zu erhöhen und die Filialen möglichst nachhaltig zu betreiben. Mit Hilfe eines übergeordneten Software-Managementsystems haben wir die Möglichkeit alle Filialen, Logistikzentren und Verwaltungsgebäude hinsichtlich der Energieflüsse zu überwachen. Außerdem können wir Einsparpotenziale identifizieren und die erfolgreich umgesetzten Einsparmaßnahmen kontinuierlich nachhalten. Grundsätzlich legen wir bei der Beschaffung unserer Technik Wert auf Energieeffizienz und Nachhaltigkeit. Dies setzen wir auch bei Immobilien konsequent um.

Zertifizierung nach ISO 50001

Für unser Energiemanagement an insgesamt 656 Filialstandorten, 6 Logistikstandorten und 9 Verwaltungsgebäuden sind wir nach der internationalen Norm ISO 50001 zertifiziert. Unser Ziel ist es, dass bis 2018 auch alle sechs osteuropäischen Landesgesellschaften nach der ISO 50001 zertifiziert sind.

Potenziale erkennen und Kosten senken

Zur Identifikation von Reduktionspotenzial erheben, überwachen und überprüfen wir die Verbrauchsdaten unserer Standorte und setzen uns auf dieser Basis Reduktionsziele für die folgenden Jahre. Des Weiteren werden über das Energiemanagement unnötige Energieverbräuche aufgedeckt und künftig vermieden. 

Über Zähler werden die Messwerte der Stromverbräuche in allen Filialen flächendeckend erfasst. Dazu gehören der Gesamtstrom sowie der Verbrauch der Kälteanlagen, Beleuchtung, Heizung und Lüftung. Wenn zum Beispiel in einer Filiale die Werte bei der Beleuchtung über dem Normbereich liegen, dann erhält der Energiemanager eine Warnmeldung und muss entsprechende Maßnahmen einleiten.

LED-Beleuchtung

Wir setzen bei unseren Filalen auf ein innovatives LED-Beleuchtungskonzept: Aktuell sind bereits über 100 unserer Filialen in Deutschland mit LED-Beleuchtung im Verkaufsraum ausgestattet – Tendenz steigend! Übrigens: auch Parkplätze und Nebenräume stellen wir sukzessive um.

Kühlmöbelabdeckungen

Zur Vermeidung von Kälteverlust gehört die Ausstattung von Kühlmöbeln mit Türen beziehungsweise Glasschiebedeckeln zur Standardeinrichtung bei Neueröffnungen und Modernisierungen von Kaufland-Filialen.


Wertstoffe und Recycling

Verantwortung rund um Ihren Einkauf

Recyclingpapier für Prospekte und Co.

Wir verwenden für unseren Prospekt Recyclingpapier aus bis zu 100 Prozent Altpapier. Und auch im Büro denken wir an die Umwelt und nutzen seit jeher großflächig Recyclingpapier. Heute wird zum Drucken, Faxen und Co. fast ausschließlich Recyclingpapier verwendet.

Weitere Papiererzeugnisse wie beispielsweise Briefbögen werden ebenfalls nur noch in Recyclingqualität eingesetzt. Daneben nutzen wir in unseren Zentralbereichen und Filialen weitere umweltverträgliche Büromaterialien und führen sie nach Gebrauch der Wiederverwertung zu.

Sammelboxen für Energiesparlampen

https://media.kaufland.de/images/PPIM/AP_Content_150/deu/11/69/Asset_831169.jpg

Unser großes Angebot an Energiesparlampen zeigt, dass aktiver Umweltschutz bei Kaufland schon bei der verantwortungsvollen Gestaltung unseres Sortiments beginnt. In unseren Filialen finden Sie deshalb nicht nur die passende Energiesparlampe für jeden Wohnbereich, sondern auch Sammelboxen für ausgediente LED-und Energiesparlampen.  Sie finden die Sammelboxen für Energiesparlampen bundesweit entweder direkt an unseren Wertstoffsammelstellen oder an der Information. Mit unserem Rücknahmesystem stellen wir sicher, dass hochwertige Rohstoffe recycelt und eventuell enthaltene Schadstoffe fachgerecht entsorgt werden. 

Finden Sie alle Sammelstellen in Ihrer Nähe:
Zu www.lightcycle.de

Lebensmittelabfälle

https://media.kaufland.de/images/PPIM/AP_Content_150/deu/63/56/Asset_1696356.jpg

Wir beugen Lebensmittelverschwendung aktiv vor: Bereits vor der Bestellung wird geprüft, welche Mengen der einzelnen Produkte in den Filialen benötigt werden. Denn unser Ziel ist es, Ihre Bedürfnisse in Hinblick auf Qualität und Frische ebenso wie in Bezug auf die Menge zu erfüllen.

Darüber hinaus werden in den Märkten Artikel, deren Mindesthaltbarkeitsdatum fast erreicht ist, schrittweise im Preis reduziert und auch an gemeinnützige Organisationen abgegeben. Viele Kaufland-Filialen arbeiten hier mit den Tafeln zusammen. Auch mit der Initiative foodsharing gibt es an immer mehr Filialstandorten eine Kooperation.

Interview zur Zusammenarbeit mit den Tafeln

Seit 20 Jahren erreichen und versorgen zum Beispiel allein die Tafeln im Raum Heilbronn in Baden-Württemberg rund 12.000 Menschen. Alexander Nestoridis von der Diakonie Heilbronn, die Träger der lokalen Tafeln ist, weiß, wie wichtig die Lebensmittelspenden sind.

Herr Nestoridis, welche Lebensmittel werden in den Tafeln am dringendsten gebraucht?
Einen besonders hohen Bedarf haben wir immer an trockenen Lebensmitteln wie Mehl, Öl, Zucker, Nudeln oder Reis.

Wie genau sieht die Zusammenarbeit mit Kaufland aus?
Frische oder schnell verderbliche Waren werden täglich in den teilnehmenden Märkten von unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern mit Kühlfahrzeugen abgeholt. Diese stehen zum vereinbarten Zeitpunkt abholbereit an der Rampe und können so sofort verladen werden.

Was bedeuten die Lebensmittelspenden für die Tafeln?
Im Raum Heilbronn existieren vier feste Tafelstandorte, Ladeneinrichtungen und drei mobile Tafeln. Wir erreichen und versorgen damit an die 12.000 Menschen. Für uns ist es sehr wichtig, einen vertrauensvollen Partner wie Kaufland zu haben, auf dessen Spenden wir uns verlassen können und mit dem die Zusammenarbeit reibungslos klappt.

Wie viele ehrenamtliche Helfer arbeiten für die Tafeln in Heilbronn und welche Aufgaben übernehmen sie?
Insgesamt arbeiten aktuell 220 ehrenamtliche Mitarbeiter bei den Heilbronner Tafeln. Das Aufgabenfeld ist dabei riesig: Fahrer, Reinigungskräfte oder Verkaufspersonal. Wir können immer Unterstützung gebrauchen!

Umweltfreundliche Tragetaschen und -boxen

https://media.kaufland.de/images/PPIM/AP_Content_150/deu/11/70/Asset_831170.jpg

Sie suchen einen möglichst langlebigen Einkaufshelfer? Wir bieten Ihnen folgende Möglichkeiten an:

  • Tragebeutel aus 100 Prozent Fairtrade-zertifizierter Baumwolle: Die robusten Stoffbeutel bieten viel Platz für Einkäufe, sind wiederverwendbar und lassen sich leicht reinigen. Sie passen in jede Handtasche und sind somit immer griffbereit.
  • Permanent-Tragetaschen: Unsere größten Taschen finden Sie wie unsere anderen Einkaufshelfer in der Kassenzone. Sie punkten durch Stabilität, Wasser- und Reißfestigkeit und sind damit schöne und langlebige Begleiter für den Alltag.
  • Einkaufsboxen: Neben unseren recycelbaren Einkaufsboxen aus FSC®-zertifiziertem Karton finden Sie bei uns auch platzsparende Kunststoff-Klappboxen. Beide Alternativen sind robust und weisen eine hohe Tragfähigkeit auf. Sie sind ideal, um den Einkauf im Auto zu transportieren.

Natürlich können Sie gerne Ihre eigenen Taschen mitbringen. Für den Spontaneinkauf bieten wir folgende Tragetaschen an, die keine Einmallösung sein müssen und auch bei weiteren Einsätzen gute Dienste leisten:

  • FSC®-zertifizierte Papiertragetaschen: Die Rohstoffe für das verwendete Papier stammen wie bei unseren recycelbaren Einkaufsboxen aus FSC®-zertifiziertem Karton aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft.
  • Tragetaschen aus recyceltem Kunststoff mit dem Blauen Engel: Die Plastikabfälle von gebrauchten Tragetaschen werden in Rohstoffe für neue umgewandelt. Dadurch wird der CO2-Ausstoß im Vergleich zu Tragetaschen aus Neumaterial um bis zu 60 Prozent gesenkt.

Textilien

Ökologische Produktionsstandards für Textilien

https://media.kaufland.de/images/PPIM/AP_Content_150/deu/77/89/Asset_817789.jpg

Wir sind uns unserer Verantwortung für Mensch und Umwelt bewusst und setzen uns bei der Herstellung von Bekleidung, Heimtextilien und Schuhen für die Reduzierung umweltschädlicher Chemikalien ein und gleichzeitig verbessern wir die Qualität und Sicherheit unserer Produkte. Mit einer freiwilligen Selbstverpflichtung unterstützen wir deshalb die Detox-Kampagne der Umweltschutzorganisation Greenpeace.

Detox-Verpflichtung

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, bis 2020 in der Produktion von Bekleidung, Heimtextilien und Schuhen bei Eigenmarken und Eigenimporten auf den Einsatz von umweltschädlichen Chemikalien zu verzichten. Die Kaufland-Qualitätsanforderungen werden für diese Produkte entsprechend angepasst sowie unsere Umweltstandards in der Lieferkette erweitert. Auf Grundlage dieser Anforderungen hinsichtlich der Textilstandards werden die eigenen Mitarbeiter aus dem Bereich Einkauf und die Lieferanten geschult. So wollen wir gemeinsam mit unseren Lieferanten den Einsatz kritischer Chemikalien, die Wasserverschmutzung im Rahmen des Herstellungsprozesses und somit die Belastung für Mensch und Natur reduzieren. 

Um dieses Ziel zu erreichen, hat Kaufland sich der Greenpeace Detox-Kampagne angeschlossen. Eine freiwillige Selbstverpflichtung – das Detox Commitment – hält die zwischen Greenpeace und Kaufland getroffenen Vereinbarungen fest und dokumentiert deren Umsetzung. 

Lesen Sie das „Detox Commitment” und die „Manufacturing Restricted Substances List” von Kaufland (in englischer Sprache):

Weitere Informationen zur Detox-Kampagne von Greenpeace erhalten Sie hier:

Zu www.greenpeace.de 

Detox-Report 

In unserem Detox-Report für das Jahr 2016 sehen Sie, in welchen Bereichen wir tätig werden, wie wir unsere in der Detox-Verpflichtung gesetzten Ziele erreichen wollen und welche Fortschritte wir im ersten Jahr in der Umsetzung bereits gemacht haben.

DETOX-Report 2016 (pdf) 

Die Detox-Verpflichtung umfasst unter anderem den Verzicht auf den Einsatz perfluorierter Chemikalien (PFC) und Alkylphenole und deren Ethoxylate (AP/APEO) in den Nassprozessbetrieben unserer Textil- und Schuhlieferanten. In zwei Fallstudien zeigen wir auf Basis der Wassertest- und Detox-Audit-Ergebnisse, wie PFC und AP/APEO im Produktionsprozess substituiert werden können. 

Fallstudie: Substitution von PFC (pdf)

Fallstudie: Substitution von AP/APEO (pdf)

 

Übersicht wichtiger Textil- und Schuhlieferanten 

In der folgenden Übersicht finden Sie Produktionsstätten unserer strategisch wichtigsten Textil- und Schuhlieferanten für unsere Eigenmarken und –importe, mit denen wir langfristig zusammenarbeiten möchten. Wir erhöhen damit die Transparenz in der Lieferkette und aktualisieren die Übersicht regelmäßig.

Fabriken in Bangladesch

Alim Knit Ltd.

Nayapara, Kashimpur, Gazipur

Chorka Textile Ltd.

Kazirchor, Danga, Polash, Narshingdi

Impress Fashion Ltd.

Dag No. 2224, Matuial, Konapara, Katherpool, Jatrabari, Dhaka

Impress-Newtex Composite Texiles Ltd.

Gorai Industrial Area, Moin Nagor, Mirzapur, Tangail

Mahmud Jeans Ltd.

Horyoitola, Chandra, Kaliakoir, Gazipur

Mark Sweater Ltd.

Surabari, Kashimpur, Gazipur Sadar

Shabab Fabrics Ltd.

Bashil, Hazirbazar , Bhaluka, Mymensingh

Zaber & Zubair Fabrics Ltd.

Pagar, Tongi, Gazipur

Fabriken in Kambodscha

Makalot Garments Co. Ltd.

Building H, Soun Ouksahakam Vattanak, Sangkat Stung Mean Chey, Khan Mean Chey, Phnom Penh

Fabriken in China

Shanghai Yangyi Headwear Co. Ltd.

3rd Floor, No. 8 Lane 839, Jihe Road, Minhang, Shanghai

Anlu Wingarment Enterprises Co. Ltd.

No. 143 Yunshui Road, Wuyi Industrial Zone, Anlu, Hubei

Anqiu Haiwang Shoes & Hat Garment Co. Ltd.

Anhong Road, Anqiu City, Shandong

Baijia Underwear Co. Ltd.

Shifeng Industrial Area, Shenhu Town, Jinjiang City, Fujian

Changle Lufeng Shoes Co. Ltd.

Yantai Road, Jiangtian Village, Jiangtian Town, Changle City, Fujian

Changtai Garment Knitting Co. Ltd.

No. 9 Dongli Street, Shifeng Industry Area, Shenhu Town, Jinjiang City, Fujian

Fengzhu Shoes Developing Co. Ltd.

Jinjiang Economic Development Zone, Jinjiang City, Fujian

Fujian Di Meng Shoes Co. Ltd.

Xiafu Industrial Estate, Chidian, Jinjiang City, Fujian

Fujian Great Fashion Industry Co. Ltd.

No. 77 Taikang Road, Changtai Street, Xiantang Community, Licheng District, Quanzhou City, Fujian

Fujian Jinjiang Xiongfa Shoes & Dress Co. Ltd.

Yanjiangdao Industial Park, Xibian, Chendai Town, Jinjiang City, Fujian

Fujian Rongli Shoes Co. Ltd.

Chang Lou Village, Qing Kou Town, Minhou County, Fuzhou City, Fujian

Fujian Shishi Pengyu Clothing Knitting Co. Ltd.

Area B, Xueshang Industrial District, Shishi City, Fujian

Fuzhou Amity Shoes Industry Co. Ltd.

No. 16 Liangan Road, Shanggan Town, Minhou County, Fuzhou City, Fujian

Fuzhou Changle Lufeng Shoes Co. Ltd.

Yantai Road, Jiangtian Village, Jiangtian Town, Changle City, Fujian

Fuzhou Jiexiang Footwear Co. Ltd.

Dianqian Village, Luozhou Town, Cangshan District, Fuzhou City, Fujian

Fuzhou Tianfu Plastic Co. Ltd.

No. 16 Daoshishan Road, Luozhou Town, Canshan District, Fuzhou City, Fujian

Fuzhou Xiangsheng Footwear Ind. Co. Ltd.

Tianfu Industrial Area, Cangshan, Fuzhou City, Fujian

Guizhou Danbu Footwear Co. Ltd.

Daping Industrial Park, Wuchuan Gelao & Miao

Hangzhou Hongjie Shoes Factory

Anshan Village, Puyang Town, Xiaoshan District, Hangzhou City, Zhejiang

Hangzhou Linan Aimeite Shoes Co. Ltd.

Sankou, Congkeng Village, Anbanqiao Town, Linan, Hangzhou City, Zhejiang

Hangzhou Shengda Shoes Co. Ltd.

No. 501 Ningmu Village, Ningwei Town, Xiaoshan District, Hangzhou City, Zhejiang

Huajia Sports Goods Ltd.

No. 301 Fengdong Area, Chindian Village, Chidian Town, Jinjiang City, Fujian

Jia Yi Garments Co. Ltd.

2nd Industrial Zone, Hui Min Road, Gurao Town, Chaoyang District, Shantou City, Guangdong

Jiande Diwang Home Textile Co. Ltd.

Qintang Feature Industrial Zone, Putian Village, Jiande City, Zhejiang

Jiande Junyue Hometextile Co. Ltd.

Shouchang Industries Area, Jiande City, Zhejiang

Jiangsu Ape Sporting Goods Co. Ltd.

Jinxi Road, Daoshu Town, Danyang City, Jiangsu

Jiangxi Baocheng Shoes Co. Ltd.

Northeast Corner of Industrial District, Wuning Town, Jiujiang City, Jiangxi

Jiangyin Jinda Knitting Factory

No. 8 Zhulu Road, Zhutang Town, Jiangyin City, Jiangsu

Jiangyin Zhan Hong Knitting Garment Co. Ltd.

No. 65 Zhennan Road, Zhutang Town, Jiangyin City, Jiangsu

Jingjiang Xiangyu Socks Co. Ltd.

No. 89-6, Xibeihuan Road, Jingjiang City, Jiangsu

Jintan Aoyu Textile Co. Ltd.

Xiyang, Maolu, Jintan, Changzhou City, Jiangsu

Ningbo Xincheng Footwear Manufacturing Co. Ltd.

No. 103 Lushan Road, Qiantong Town, Ninghai County, Ningbo City, Zhejiang

Ningbo Zhongtian Apex Household Commodities Co. Ltd.

No. 15 Xinggong 2nd Road, Taoyuan District, Ninghai, Ningbo City, Zhejiang

Putian Yongfeng Footwear Co. Ltd.

Huangshi Industrial District, Licheng District, Putian City, Fujian

Qingdao Baixiu Textile Co. Ltd.

Buxi Road, Zhangyan Village, Jimo City, Qingdao, Shandong

Quanzhou Gangsheng Garments Co. Ltd.

Puxian Road, Gangsheng Industrial Park, Beifengm Quanzhou City, Fujian

Quanzhou Hongqi Light Industry Co. Ltd.

No. 138 Chongrong Street, Qingmeng Economical & Technological Development Zone, Quanzhou City, Fujian

Quanzhou Kingstar Garments Co. Ltd.

No. 2 Chongyi Street, Quanzhou Economic & Technology Development Zone, Quanzhou City, Fujian

Quanzhou Kingstar Light Industrial Products Co. Ltd.

Building No. 6, Xianjing Industrial District, Fuqiao, Quanzhou City, Fujian

Quanzhou Louis Knitted Garment Co. Ltd.

Louis Headquarter, Xingxian Road, Fuqiao, Licheng Area, Quanzhou City, Fujian

Ruian City Ouwang Shoes Co. Ltd.

Feiyun Street, Ruian, Wenzhou City, Zhejiang

Shandong Tuoda Footwear Co. Ltd.

Song Zhuang South, Shi Qiang, Zoucheng City, Shandong

Shantou Jiahuang Knitting Industrial Co. Ltd.

Huimin Road No. 2, Chaoyang District, Gurao Town, Shantou City, Guangdong

Shaoxin Bolihao Textile Co. Ltd.

Cujiaqiao Village, Suduan Town, Shaoxing City, Zhejiang

Shaoxing County Fine Knitted Textile Co. Ltd.

Xujiaqiao Village, Suduan Town, Shaoxing City, Zhejiang

Shaoxing Evergreen Knitting Co. Ltd.

No. 1 Minghu Road, Yuecheng District, Shaoxing City, Zhejiang

Shunchang Shoes Industry Co. Ltd.

Honggongshan Industrial Zone, Honglai Town, Nanan City, Fujian

Shuyang Aoqi Shoes Co. Ltd.

No. 4 Shangyu Road, Shuyang Economic Development Zone, Suqian City, Jiangsu

Shuyang Dingfeng Shoes Co. Ltd.

Bunan, Chenqiao Village, Shuyang County, Suqian City, Jiangsu

Sunny Jet Hosiery Co. Ltd.

No. 9 Long Quan Road, Guangling Industry Zone Yangzhou City, Jiangsu

Suzhou Hijoy Textile Co. Ltd.

Block 1 Shanglongjing Group, Qingzhou, Dongqing Village, Mocheng, Yushan Town, Changshu City, Jiangsu

Taizhou Haopeng Shoes Co. Ltd.

Zhusu Industrial Zone, Daxi Town, Wenling City, Zhejiang

Taizhou Naiqi Shoes Co. Ltd.

Louqi Industrial Area, Wenjiao Town, Wenling City, Zhejiang

Taizhou Ronluo Shoes Co. Ltd.

Chili Industry District, Zeguo Town, Wenling City, Zhejiang

Tengda Sports Products Co. Ltd.

Dongshan Industrial Estate, Chidian Town, Jinjiang City, Fujian

Three River Socks Inc.

No. 8 Yujing Road, Guichi Industrial Park, Chizhou City, Anhui

Tongxiang Jinzhan Home Textile Co. Ltd.

No. 176 Yuanqu Road, Shimen Industrial Park, Tongxiang City, Zhejiang

Weifang Changyuan Footwear Co. Ltd.

No. 89 Yangchun Road, Anqiu Economic and Technological Development Zone, Shandong

Wenling Beitai Shoes Factory

No. 118 Xihe Road, Panlang, Daxi, Wenling City, Zhejiang

Wenling City Wu Yue Hua Shoes Factory

Xianggongwei Panlang, Daxi Town, Wenling City, Zhejiang

Wenling Shengdian Shoes Co. Ltd.

No. 219 Zemu Road, Muyu, Wenling City, Zhejiang

Wenzhou Baiying Shoes Co. Ltd.

No. 104 National Road, Wanquan Light Industrial Base, Zonghe Park, Pingyang, Wenzhou City, Zhejiang

Wenzhou Quanyu Garment Co. Ltd.

No. 18 Xingyang Road, Wangguan Industrial Zone, Pingyang, Wenzhou City, Zhejiang

Yangzhou Kaiyu Indoor Slipper Co. Ltd.

No. 8 Longwang Road, Hangji Industrial Park, Yangzhou City, Jiangsu

Yangzhou Siya Knitting Socks Co. Ltd.

Yangzhuang Development Zone, Zhenwu Town, Yangzhou City, Jiangsu

Yangzhou Tianziyuan Shoes Co. Ltd.

Nancha, Ianshan Town, Northwest Yangzhou, Yangzhou City, Jiangsu

Zhangzhou City Xin Jintan Shoes Co. Ltd.

No. 7 Longteng North Road, Lantian Development Zone, Longwen District, Zhangzhou City, Fujian

Zhejiang Ark Industrial Co. Ltd.

No. 185 West Wangyun Road, Zhuji City, Zhejiang

Zhejiang Bangjie Digital Knitting Share Co. Ltd.

South Section, Suxi Town, Yiwu City, Zhejiang

Zhejiang Jinyu Knitting Co. Ltd.

No. 10 Jiangong Road, Taozhu Street, Zhuji City, Zhejiang

Zhejiang Zhuji Xinrun Socks Co. Ltd.

No. 237 Changsheng Road, Datang Town, Zhuji City, Zhejiang

Zhejiang Zhuoling Shoes Co. Ltd.

Munan Industrial Zone, Zeguo Town, Wenling City, Zhejiang

Zhuji Buxin Socks Co. Ltd.

No. 319 Yongping East Road, Datang Town, Zhuji City, Zhejiang

Zhuji Guangyou Shoes Factory ändern in Zhejiang Zhuji Guangyou Footwear Co. Ltd.

Zhibu Village, Zhibu Town, Zhuji City, Zhejiang

Zhuji Jiusheng Socks Co. Ltd.

Shengyi Village, Datang Town, Zhuji City, Zhejiang

Zhuji Riyue Garments Co. Ltd.

Dazhuang, Paitou Town, Zhuji City, Zhejiang

Zhuji Tangcheng Socks Co. Ltd.

No. 399 Zhongxin West Road, Datang Town, Zhuji City, Zhejiang

Zhuji Xinrui Socks Co. Ltd.

No. 22, Kaixiang Road, Caota Town, Zhuji City, Zhejiang

Zhuji Yijia Hosiery Co. Ltd.

No. 1 Fengming Road, Zhuji City, Zhejiang

Zhuji Yishunmei Socks Co. Ltd.

No. 18 Lianhe Road, Taozhu District, Zhuji City, Zhejiang

Fabriken in Ägypten

Maccarpet

Industrial Zone B1-B3, 10th of Ramadan, Sharqya

Fabriken in Indien

Crown International

Behind Section 29, Huda Part II, Panipat

Euro Safety Footwear Pvt. Ltd.

B-49/4-5, 54-2-3, Epip Shastripuram, Agra

Gainup Industries India Pvt. Ltd.

SF NO. 1269/71 & 72 Dindigl-Batlagunhu Highway, Sitherevu, Ottupatti Post

Madhu Industries Pvt. Ltd.

Plot No. 39, Phase I, GIDC VATVA, Ahmedabad

Pan Overseas

Plot No. 4, Huda, Sector 25, Phase 1, GT Road, Panipat

Veera Home Tex Pvt. Ltd.

Veera Tower 72, Vivekanatha Nagar, Sengunthapuram, Main Road, Karur

Vineetaz Exports Pvt. Ltd.

Village Mohammad Pur, Old Khandsa Road, Gurgaon

Welspun India Ltd.

NO. 76,76/P1,78,79,80,80/1,81,82,85,86,87,87/2,88,110,260,261/1,261/2,262,263,74, Village Morai, Taluka Pari, Vapi District, Valsad, Gujrat

Fabriken in Pakistan

Afroze Textile Industries Pvt. Ltd.

Plot No. C8, Scheme 33, S.I.T.E Super Highway, Karachi

Al Hadi Textile Pvt. Ltd.

D-12, Scheme 33, S.I.T.E. Super Highway, Karachi

Al-Rahim Textile Industries

A-188, Road No. 5, S.I.T.E, Nooriabad

Fashion Knit Industries

Plot No. F-240, S.I.T.E., Karachi

Lucky Knits Pvt. Ltd.

LA-2/B, Block 21, F.B Area, Karachi

Lucky Textile Mills Ltd.

Plot No. L-12, Block 21, Federal B Industrial Area, Karachi

Fabriken in der Türkei

Bursali Tekstil Sanayi Ve Ticaret A.S.

Demirtas organize sanayi bolgesi,cigdem 1 sokak no:14, Bursa

Canan Tekstil San. Ve Tic. A.S.

4. Organize Sanayi Bölgesi, 83413 Nolu Cad. No. 4, Gaziantep

Gökyıldız Tekstil ve Konfeksiyon San. ve Tic. Ltd. STI.

Ankara Yolu 18, KM, 16450 Kestel, Bursa

Fabriken in Vietnam

Le Gia Shoes Co. Ltd.

27 Tay Lan St, Binh Tri Dong a Ward, Binh Tan District, Ho Chi Minh

Vinh Thong Producing Trading Service Co. Ltd.

Lot III-17, Group III, Road No. 13, Tan Binh Industrial Park, Tan Phu District, Ho Chi Minh

1) Emissionsfaktor Gas: 0,2016 kg  CO2 /kWh

2) Umrechnung auf Einfamilienhäuser: 5,2 t/a

Grundlage: freistehendes Einfamilienhaus 130 m2 (Baujahr 2003) mit einem Gasverbrauch von circa 15.000 kWh/a; Stromverbrauch für 4-Personen-Haushalt gemäß BDEW von circa 4.430 kWh/a.