Grüner Rasen mit blauen Himmel und weißen Wolken

Machen macht den Unterschied

Auch wir wollen die Welt ein bisschen besser machen. Deshalb engagieren wir uns schon lange zum Beispiel für Lebensmittel aus nachhaltigem Anbau und den Umwelt-, Klima- und Artenschutz. Erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Projekte. Gutes tun kann oft ganz einfach sein. Machen Sie mit!

Ansicht filtern:
Mehr laden
Fair
Fair

Wir setzen uns für fairen Handel ein. Deshalb tragen jetzt schon mehr als 200 unserer Artikel ein Fairtrade-Siegel. Damit unterstützen wir gerechte Arbeits- und Handelsbedingungen in Afrika, Asien und Lateinamerika. Helfen Sie mit, die Welt fairer zu machen?

Fisch
Fisch

Unser großes und nachhaltiges Fischangebot wird nach strengen Richtlinien ausgewählt. Eine gute Grundlage für einen verantwortungsvollen Umgang: Wir achten auf die Fischbestände und verzichten auf den Verkauf sehr stark gefährdeter Arten. Schauen Sie beim Einkauf mal auf die Nachhaltigkeitssiegel!

Eier
Eier

Wir verzichten grundsätzlich auf Eier aus Käfig- und Kleingruppenhaltung. Sowohl beim Verkauf von Frischeiern als auch bei der Herstellung von Lebensmitteln wie Nudeln oder Waffeln. Dafür erhielten wir bereits dreimal den Tierschutzpreis „Das Goldene Ei“. Da können Sie mit gutem Gewissen zugreifen.

Demeter

Kaufland liegt die Natur am Herzen. Wir engagieren uns schon lange für Lebensmittel aus nachhaltigem Anbau und den Umwelt-, Klima- und Artenschutz. Deshalb ergänzen wir unser Bio-Sortiment ab sofort um hochwertige Demeter-Produkte.

Plastik
Plastikmüll

Wir möchten bis 2025 in allen Ländern, in denen wir vertreten sind, den Kunststoffverbrauch um mindestens 20 Prozent reduzieren. Außerdem haben wir weitere Maßnahmen geplant, mit denen wir Plastik den Kampf ansagen.

Klima-
schutz
Klimaschutz

Wir sprechen nicht nur über Klimaschutz, wir handeln und tun alles, um unseren ökologischen Fußabdruck Schritt für Schritt  zu minimieren. Erfahren Sie mehr über unsere Maßnahmen und bereits Erreichtes.

Spenden
Hände von Kindern, Vater und Mutter halten gemeinsam Herz

Wir arbeiten mit verschiedenen Organisationen zusammen, um Bedürftige mit Geld-, Sach- und Lebensmittelspenden zu unterstützen.

Gegen Mikro-
Plastik
Hand hält Kescher mit Plastikteilchen

Die winzig kleinen Kunststoffpartikel belasten unseren Planeten. Was wir tun, um dies zu stoppen, erfahren Sie hier.

Vor Ort
Vor Ort

Unsere Verantwortung beginnt direkt vor Ort. Deshalb beteiligen wir uns am EU-Schulprogramm in Baden-Württemberg oder an der Putz- und Aufräumaktion „saarland picobello“ im Saarland. Engagement heißt für uns: Machen! Versuchen Sie es doch auch.

Aktions-
tage
Erleben

Warum sind Bienen so wichtig? Welche Tiere leben im Wald? Was steckt in unseren Lebensmitteln? – Mit unserem Pädagogikprogramm „Machen macht Schule“ machen wir die Themen Ernährung, Natur und Umwelt für Kinder in der Praxis erfahrbar.

Tierwohl
Tierwohl

Unser Tierwohl-Engagement geht weit über gesetzliche Vorgaben hinaus: Eine Untersuchung der Albert Schweitzer Stiftung hat ergeben, dass unsere Richtlinie Tierwohl zu den umfangreichsten im deutschen Handel gehört und vielfältige Tierschutzthemen abdeckt.

Gentech-
nikfrei
Gentechnikfrei

Unser Anspruch: Transparenz. Deshalb vergrößern wir ständig unser Eigenmarkensortiment an tierisch erzeugten Produkten mit dem Siegel „Ohne GenTechnik“. Obwohl gentechnisch veränderte Futtermittel nicht gekennzeichnet werden müssen. So wissen Sie immer, was auf Ihrem Teller landet.