Produktsiegel: Was steckt dahinter?

Bio, FSC® und Co.: Was genau bedeuten die Logos, die auf vielen Produktverpackungen abgebildet sind? Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über die wichtigsten Siegel und deren Bedeutungen.


Produktsiegel: ASC

Das Siegel des Aquaculture Stewardship Council (ASC) kennzeichnet verantwortungsvoll gezüchtete Fische und Meeresfrüchte. ASC-zertifizierte Zuchten müssen nachweisen, dass sie umweltschonend arbeiten und für gute und faire Arbeitsbedingungen sorgen.

Mehr auf: www.asc-aqua.org

Produktsiegel: Blauer Engel

Mit dem Blauen Engel werden Produkte und Dienstleistungen gekennzeichnet, die besonders umweltfreundlich sind. Sie erfüllen die hohen Ansprüche des Gesundheits- und Arbeitsschutzes sowie der Gebrauchstauglichkeit.

Mehr auf: www.blauer-engel.de

Produktsiegel: Cotton made in Africa

Cotton made in Africa (CmiA) ist ein international anerkannter Standard für nachhaltige Baumwolle aus Afrika. Im Fokus stehen der Umweltschutz sowie bessere Arbeits- und Lebensbedingungen für Kleinbauern und Arbeiter in den Entkörnungsbetrieben.

Mehr auf: www.cottonmadeinafrica.org

Produktsiegel: Cradle to Cradle

Cradle to Cradle Certified® ist ein weltweit anerkannter Standard für sicherere und nachhaltigere Produkte, welche sich für die Kreislaufwirtschaft eignen.

Mehr auf: www.c2ccertified.org/

Produktsiegel: Demeter

Demeter-Landwirte bewirtschaften ihre Felder biodynamisch. Aufgrund der lebendigen Kreislaufwirtschaft gilt die Demeter-Landwirtschaft als nachhaltigste Form der Landbewirtschaftung und geht weit über die Vorgaben der EU-Öko-Verordnung hinaus.

Mehr auf unserer Markenseite über Demeter.

Produktsiegel: EU-Bio-Logo

Das EU-Bio-Logo kennzeichnet Lebensmittel, die nach den EU-Rechtsvorschriften für den ökologischen Landbau produziert und kontrolliert wurden. Es steht demnach für eine ökologische Produktion und artgerechte Tierhaltung.

Mehr auf: www.bmel.de

Produktsiegel: EU Ecolabel

Das Europäische Umweltzeichen wird für Waren und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs vergeben. Mit dem Siegel sind Produkte gekennzeichnet, die geringere Umweltauswirkungen als vergleichbare Erzeugnisse aufweisen.

Mehr auf: www.eu-ecolabel.de

Produktsiegel: Fairtrade

Fairtrade steht für bessere Preise für Kleinbauernfamilien sowie für menschenwürdige Arbeitsbedingungen für Beschäftigte auf Plantagen in Entwicklungs- und Schwellenländern.

Mehr auf: www.fairtrade-deutschland.de

Produktsiegel: Fairtrade-Rohstoff-Siegel

Fairtrade-Rohstoff-Siegel für Kakao: Kakaoproduzenten können zusätzliche Anteile ihrer Ernten unter Fairtrade-Bedingungen verkaufen. Damit kommt es zu einer Verbesserung ihrer Lebens- und Arbeitsbedingungen und zu einer umweltverträglicheren Produktion.

Mehr auf: www.fairtrade-deutschland.de/siegel

Produktsiegel: FSC®

Das FSC®-Siegel tragen Holz- und Papierprodukte, die unabhängig nach den strengen Richtlinien des Forest Stewardship Councils® zertifiziert sind. Dadurch wird weltweit eine verantwortungsvolle Waldwirtschaft gefördert.

Mehr auf: www.fsc-deutschland.de

Produktsiegel: Deutscher Tierschutzbund

Tierische Lebensmittel, die das Label des Deutschen Tierschutzbundes e. V. tragen, stammen aus Haltungssystemen, deren Anforderungen über die gesetzlichen Anforderungen zur Nutztierhaltung hinausgehen. Das Label wird in zwei Stufen vergeben: Einstiegs- und Premiumstufe.

Mehr auf: www.tierschutzlabel.info

Produktsiegel: GOTS

Der Global Organic Textile Standard (GOTS) gewährleistet die nachhaltige Herstellung von Textilien entlang der Lieferkette. Von der Gewinnung der biologisch erzeugten, natürlichen Rohstoffe über eine umwelt- und sozialverträgliche Fertigung bis hin zur transparenten Kennzeichnung.

Mehr auf: www.global-standard.org

Produktsiegel: Grüner Knopf

Der Grüne Knopf kennzeichnet sozial und ökologisch nachhaltig hergestellte Textilien, die von verantwortungsvoll handelnden Unternehmen in Verkehr gebracht werden.  

Mehr auf: www.gruener-knopf.de

Produktsiegel: GRS

Produkte, die nach dem Global Recycled Standard (GRS) zertifiziert sind, enthalten recyceltes Material. Das GRS-Logo darf verwendet werden, wenn Produkte zu mindestens 50 Prozent aus recyceltem Material bestehen.

Mehr auf: www.textileexchange.org/

Produktsiegel: MSC

Das Siegel des Marine Stewardship Council (MSC) kennzeichnet Fisch aus nachhaltiger Fischerei. MSC-zertifizierte Fischereien stellen sicher, dass Fischbestände in einem guten Zustand sind, der Lebensraum Meer geschont und Beifang minimiert wird.

Mehr auf: www.msc.org

Produktsiegel: Organic Content Standard

Der Organic Content Standard (OCS) ermöglicht es, den genauen Anteil an ökologischem Material in einer Ware zu erfassen und durch die Produktionskette weiterzuverfolgen. Er besagt, dass Bio-Baumwolle eingesetzt wurde.

Mehr auf: https://textileexchange.org

Produktsiegel: Ohne GenTechnik

Das Siegel Ohne GenTechnik kennzeichnet Lebensmittel, in denen bis zum Bestimmungsgrenzwert von 0,1 Prozent je Zutat keine gentechnisch veränderten Bestandteile enthalten sind.

Mehr auf: www.og-info.org

Produktsiegel: Rainforest Alliance Certified

Das Rainforest Alliance Certified Siegel wird für Kakao, Kaffee, Tee, Zitrusfrüchte oder Bananen vergeben, die unter Berücksichtigung ökologischer, sozialer und ökonomischer Anforderungen angebaut werden.

Mehr auf: www.rainforest-alliance.org

Produktsiegel: SAFE

Das SAFE-Siegel des amerikanischen Earth Island Institute zertifiziert Produkte aus Thunfischfang, bei dem nicht die Gefahr besteht, dass Delfine ins Netz gehen.

Mehr auf: www.delphinschutz.org

Produktsiegel: UTZ

Das UTZ-Siegel wird für Kaffee und Tee aus nachhaltiger Produktion vergeben. Die Mission von UTZ ist es, eine Welt zu schaffen, in der die nachhaltige Produktion die Norm ist.

Mehr auf: https://utz.org

Produktsiegel: V-Label

Das V-Label tragen Produkte, die entweder vegetarisch oder vegan sind. Vegane Produkte enthalten keine tierischen Zutaten oder Verarbeitungshilfsstoffe wie Fleisch-, Fisch-, Eier- und Milcherzeugnisse.

Mehr auf: www.v-label.eu